Fräulein Toni unterwegs in Landshut – O DU FRÖHLICHE………….!

Jetzt habt ihr ja schon lange nix mehr von mir gehört. Aber hier bin ich wieder. Nicht, dass ich nix schreiben wollte, aber hat mich doch eine richtig ekelhafte Grippe erwischt. Mit allem, was dazu gehört. Na ja, Unkraut vergeht nicht. Ein Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Überall hängt schon die Weihnachtsbeleuchtung, obwohl diese in Anbetracht der Energiekrise nur noch…

mehr lesen

Fräulein Toni unterwegs in Landshut – „Des Kaisers neue Kleider!“

„Des Kaisers neue Kleider!“ Nun hat der Herbst Einzug gehalten und man muss sich erst wieder an die kühleren Temperaturen gewöhnen. Die Jacken werden wieder dicker und die Sandalen wandern weiter nach unten im Schuhschrank. Der geliebte Strohhut weicht Mützen und Handschuhen. Wenn ich schon beim Thema passende Kleidung bin, dann muss ich jetzt doch noch was loswerden. Wer jetzt…

mehr lesen

Frl. Toni unterwegs in Landshut: „Fit für den Schulanfang?“

Wunderschöne und erholsame Wochen liegen hinter uns allen. Noch eine Woche und die Sommerferien gehen zu Ende. Traumhaftes Wetter, viele tolle Veranstaltungen und Momente, die uns der Sommer 2022 geschenkt hat. Ab kommender Woche heißt es für unsere Schülerinnen und Schüler wieder die Schulbank zu drücken. Während sich die einen auf einen neuen Lebensabschnitt freuen, heißt es für die anderen…

mehr lesen

Fräulein Toni unterwegs in Landshut – „ÖFTER MAL EIN LÄCHELN SCHENKEN!“

Fräulein Toni unterwegs in Landshut  Egal, ob am Morgen auf meiner Runde mit dem Beppi entlang der Isar, auf dem Weg mit dem Radl zum Wochenmarkt oder wo auch immer, wie grantig viele Menschen unterwegs sind. Ein G´schau, dass man sich fast fürchtet. Von einem freundlichen Grüß Gott oder einem gehauchten Hallo, mag ich ja schon gar nicht reden. Ein…

mehr lesen

Was wirklich wichtig ist!

Von Herbert Zelzer Man kann das Wort Corona nicht mehr hören. Doch wenn man selbst betroffen ist, werden einige Dinge deutlich klarer. Zum Beispiel, was wirklich wichtig ist. Zwei Jahre Pandemie: Gerade Menschen über 60, zu denen ich auch schon gehöre, haben von Anfang an genau verfolgt, wie sich die Verbreitung des Virus entwickelt. Zu Beginn 2020 gehörte ich, wie…

mehr lesen

Fräulein Toni unterwegs in Landshut – „Dult is!“

Ja, Dult ist wieder. Nach über zwei Jahren war es am vergangenen Freitag endlich wieder soweit. Viele haben es kaum erwarten können und sind bereits am ersten Wochenende in Scharen hineingeströmt. Das haben der Beppi und ich bei unserer täglichen Runde wohl gemerkt und als stille Beobachter das Schauspiel am Rande verfolgen können. Jetzt muss man ehrlicherweise sagen, dass die…

mehr lesen

Fräulein Toni unterwegs in Landshut – Tatort Rathaus!

Tatort Rathaus! Jetzt war ich gerade eine Runde mit dem Beppi spazieren, eingepackt wie im höchsten Winter – ja ist das saukalt, aber es schneit zumindest nicht. Der April wird seinem Ruf mal wieder gerecht und macht, was er will. Aber nicht nur der April, scheinbar auch der ein oder andere Stadtrat. Ich war ja vor kurzem im Haushaltsplenum. Die…

mehr lesen

Fräulein Toni unterwegs in Landshut – die Sache mit den Radlfahrern!

Ja, jetzt war es eine Zeitlang etwas still um mich. Vielleicht hat sich der ein oder die andere ja schon Gedanken oder gar Sorgen gemacht. Tatsächlich war ich nicht ganz einsatzfähig und alles wegen einem rücksichtslosen E-Bike-Rambo. Aber von Anfang an. Gerne fahr ich auch mit dem Radl zum Einkaufen. Man spart sich die Schlepperei und entspannter ist es auch…

mehr lesen
1 2