„Atomkraft? Ja bitte!“ – Buchvorstellung und Diskussion mit Dr. Anna Veronika Wendland

Eine Kooperationsveranstaltung der Liberalen Frauen Niederbayern, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Thomas-Dehler-Stiftung. Dienstag, 31.01.2023 – 19:00 Uhr – 20:30 Uhr – Landshut – Tafernwirtschaft – Hotel Schönbrunn, Stadl Russland führt einen Angriffskrieg gegen die Ukraine, der Völker- und Menschenrecht mit Füßen tritt. Gegen die Länder des Westens, die die Ukraine in ihrem Überlebenskampf unterstützen, geht Russland mit Methoden…

mehr lesen

Geschichten über das Wünschen – „Atempause – Leselust in der AWO“ am Montag

Am Anfang des Jahres wünschen sich die Menschen gegenseitig ein „gutes Neues“. Auch in Form von selbst zu erfüllenden Wünschen – als Vorsätze nämlich – spielt das Wünschen gerade eine Rolle. Grund genug, sich dem Thema bei „Atempause – Leselust in der AWO“ am Montag, 23. Januar, zu widmen. Ottilie Kirschner, langjährige Vorlesepatin der Stadtbücherei Landshut, hat dafür bereits eine…

mehr lesen

Die Leselust ist ungebrochen – MdL Ruth Müller übergibt neuen Band der „Isardetektive“ in der Pfarr- und Gemeindebücherei

Reger Betrieb herrschte am Dienstagvormittag in der Bücherei im „Haus der Generationen“ in Mallersdorf-Pfaffenberg, denn es war der erste Öffnungstag nach den Weihnachtsferien. Dreimal in der Woche (Dienstagvormittag, Donnerstagnachmittag und Samstagvormittag) können dort Bücher, Zeitschriften, Spiele, Hörbücher und Tonies ausgeliehen werden. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Bayerischen Landtag, Ruth Müller, MdL besuchte zusammen mit 2. Bürgermeister Martin Kreutz die…

mehr lesen

Leonard Cohens unbekannte Dichtung

„Mitten ins Herz“ am Sonntag, 15. Januar, mit den Werken eines Weltstars „Hallelujah“ von Leonard Cohen gehört zu den meistgehörten Songs aller Zeiten, fast jeder kennt ihn. Was dagegen kaum jemand weiß: Bevor der kanadische Singer-Songwriter zur Musik kam, war er schon lange als Schriftsteller tätig. Bereits in den 1950er und 60er Jahren veröffentlichte er Romane, Gedichte und Kurzprosa. Diesem…

mehr lesen

Erzählcafé im LANDSHUTmuseum am Freitag, 13.1.

Erzählcafé im LANDSHUTmuseum am Freitag, 13.1. um 14:30 Uhr Am Freitag, den 13.1. werden um 14:30 Uhr im Erzählcafé des LANDSHUTmuseums wieder kleine, feine, überraschende, vielleicht auch humorvolle Geschichten von den Besuchern „zum Leben erweckt“ – Geschichten, an die Mann/Frau noch gar nicht denkt. Aber wie durch Zauberei gelangen sie an die „Oberfläche“. Deshalb dürfte so ein Besuch im Erzählcafé…

mehr lesen

Systemwechsel in der Stadtbücherei Landshut

Für Umstellung eine Woche geschlossen – „Quria“ bietet Nutzern neue, praktische Funktionen – „Bibliothek der Dinge“ geplant Die Stadtbücherei Landshut steigt auf eine neue, moderne Bibliothekssoftware um, mit der sie ihren Medienbestand verwaltet und auch die Ausleihen verbucht. Auch für die Nutzer wird das neue System einige praktische Neuerungen mit sich bringen. Allerdings müssen für die Umstellung die Stadtbücherei im…

mehr lesen

Ein musikalisches Genie im Mittelpunkt der „Atempause“

Vorlesepatin Petra Möllerfrerk liest am Montag, 9. Januar, aus Robert Seethalers „Der letzte Satz“ Die erste „Atempause“-Lesung des neuen Jahres im Lesecafé der Stadtbücherei im Salzstadel gestaltet am Montag, 9. Januar, Vorlesepatin Petra Möllerfrerk. Diesmal geht es um Robert Seethalers Roman „Der letzte Satz“.  Ab 15 Uhr sind erwachsene Literaturliebhaber eingeladen, sich eine Stunde lang aus dem Roman vorlesen zu…

mehr lesen

Sternschnuppe mit verwegenen Brotbröseln zu Gast in Neufahrn i. NB

Lustige Abenteuerlieder aus dem Koffer verspricht das Kinderliedermusikprojekts Sternschnuppe. Am 19. Februar ab 15 Uhr treten Margit Sarholz und Werner Meier in der Doppelturnhalle der Realschule Neufahrn in der Niederfeldstraße 3 auf. Sie kommen aber nicht alleine: Aus ihrem Koffer holen Sarholz und Meier in eineinhalb Stunden (mit Pause) die phantastischen Figuren ihrer Geschichten-Lieder, in denen Sprachwitz und Phantasie geboten…

mehr lesen

Isar-Detektive ermitteln auch am Erlbach

Abgeordneter Radlmeier übergibt Kinderbuch des Bayerischen Landtags an Schule  Buch. Was macht eigentlich die Kinderkommission des Bayerischen Landtags? Diese Frage werden die Schüler der Grund- und Mittelschule Buch am Erlbach bald beantworten können. Denn Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier übergab der Schule einen Büchersatz der Isar-Detektive, dem Kinderbuch des Bayerischen Landtags. „Die Bücherreihe zeigt, dass politische Bildung Spaß machen kann“, so Radlmeier.…

mehr lesen

Die Isardetektive ermitteln jetzt auch im Binatal

Als Treffpunkt für alle Generationen versteht sich die Gemeindebücherei in Bonbruck in der Gemeinde Bodenkirchen, machte die Bürgermeisterin Monika Maier beim Besuch der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Ruth Müller, MdL deutlich. Sie sei sehr dankbar, dass an zwei Tagen in der Woche dank des Einsatzes der drei Ehrenamtlichen im Büchereiteam regelmäßig eine Ausleihe stattfinden kann. Mariele Hofmaier, Ingrid Sattler und…

mehr lesen
1 2