Regionaler Bandaustausch in Niederbayern – 3-Städte-Tour im Februar 2023

Nach drei Jahren Pause findet dieses Jahr vom 3. bis 5. Februar 2023 erstmals wieder die 3-Städte-Tour des Bezirks Niederbayern statt. Organisiert wird diese von der Popularmusikberatung des Bezirks Niederbayern („Pop Info Niederbayern“) in Kooperation mit dem PUSH Projekt des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. Drei junge Newcomer-Acts aus Landshut, Straubing und Passau teilen sich bei der 3-Städte-Tour ein…

mehr lesen

Chilenische Saitenmusik mit Emerson Salazar

Gitarrenkonzert in der Musikschule am Samstag, 4. Februar Die Gitarrenkonzertreihe an der Städtischen Musikschule Landshut findet am Samstag, 4. Februar, ihre Fortsetzung – diesmal mit Emerson Salazar aus Chile. Los geht es um 17 Uhr im großen Konzertsaal. Der Eintritt ist frei. Emerson Salazar, geboren 1983 im chilenischen San Felipe, begann seine Karriere als junger Musiker mit ersten Gitarrenkonzerten und…

mehr lesen

Sky & Heaven – Oliver Spilker & Dagmar Pachtner

Am kommenden Sonntag, den 29. Januar 2023, findet um 15: 30 Uhr iim Gotischen Stadel auf der Mühleninsel ein Gespräch zum Thema „Sky & Heaven“ mit Oliver Spilker und Dagmar Pachtner statt. Anlass ist deren Ausstellung „Sky, Clouds and Space“ in der Neuen Galerie Landshut. Das Wort „Himmel“ öffnet, wie schon seine englischen Übersetzungen in „Sky“ und „Heaven“ zeigen, ein…

mehr lesen

Ein Wochenende voller Events – Bühne präsentiert Lieblingsmelodien und Komik

Essenbach. Am kommenden Wochenende brummt es in der Bühne am Schardthof, denn dann gibt es in der Essenbacher Kleinkunstbühne gleich zwei stark nachgefragte Veranstaltungen. Am Freitag startet die Formation „Lieblingsstück“. Drei Landshuter Lieblingsmenschen spielen sich mit Lust und Laune durch Volks- und Weltmusik, jazzige und experimentelle Klänge. Dabei entstehen Lieblingsmelodien für Genießer. Das Trio spielt in der Besetzung mit Markus…

mehr lesen

Gelebte Kulturpartnerschaft – Landshuter Kammerphilharmonie gastiert beim Neujahrsempfang in der Landshuter Kulturpartnergemeinde Toblach

Vor dem verwöhnten Publikum der Gustav Mahler Festspielgemeinde Toblach gastierte die Landshuter Kammerphilharmonie am vergangenen Wochenende auf Einladung der Gemeinde im Grandhotel, dem Kulturzentrum der 3 Zinnen Region. Der Vorsitzende der „Freunde der Musik Landshut“, Peter Haarpaintner, hatte ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt und die Organisation übernommen. Mit Mozarts Ouvertüre zur „Hochzeit des Figaro“, Tschaikowskis Violinkonzert op.35, sowie die 4. Sinfonie…

mehr lesen

Soloprogramm: HEINZ RUDOLF KUNZE „Wie der Name schon sagt“

Am Samstag, den 18. März 2023 tritt Heinz Rudolf Kunze im schönen Rathausprunksaal in Landshut auf. Samstag, 18. März 2023, 20 Uhr Heinz Rudolf KUNZE – Wie der Name schon sagt“ ist das Motto des neuen Soloprogramms von einem, der zu Recht seit fast 40 Jahren mit zu den wichtigsten politischen Songschreibern und Rockpoeten des Landes gehört! 2021 feierte er…

mehr lesen

„Wirklichkeiten und Illusionen in Räumen des Barocks und des Neobarocks“

In seinem ersten Vortrag im neuen Jahr setzt der Verein architektur & kunst e.v. landshut seine Vortragsreihe über barocke Konzepte in der Gegenwartsarchitektur fort. Prof. Dr. Dietrich Erben, vom Lehrstuhl für Theorie und Geschichte von Architektur, Kunst und Design an der Technischen Universität München spricht über: „Wirklichkeiten und Illusionen in Räumen des Barocks und des Neobarocks“ Die Rezeption von barocker…

mehr lesen

Das Neue Barock – Gemälden, Skulpturen und Zeichnungen   

Die Ausstellung ist verlängert bis Samstag, 11. Februar 2023 Öffnungszeiten: Freitag, 11Uhr bis 18 Uhr, Samstag, 11 Uhr bis 15 Uhr und tägl. nach Vereinbarung Tel./Whatsapp 0176 45662416   In dieser Zeit von Pandemie, Krieg und   Klimakrise zeigt die Ausstellung Werke internationaler Künstlerinnen und Künstler, die in Inhalt und Ausdrucksformen eine Perspektive einnehmen, die wir mit dem Barock assoziieren: Farb-…

mehr lesen

„I CantAutori“ und die Reise durch Italien – Ausverkaufte Bühne nach fast 3 Jahren  

„Ausverkauft“, so hieß es am Freitag in der Bühne am Schardthof. „Nach über drei Jahren mit staatlich erzwungenen Schließungen, krankheitsbedingten Konzertabsagen und niedrigen Ticketverkäufen, ist es ein wunderbares Gefühl, wieder so viele Zuschauer in unserer Kleinkunstbühne begrüßen zu können“, so Bühne-Chef Antonio D’Auria. Mit Rocky Verardo, Richie Necker und Andrea Paoletti kamen drei Vollblutmusiker, die sich zur Formation „I CantAutori“ zusammengetan…

mehr lesen

Mental-Zaubershow in der Bühne – Der Seher kommt nach Essenbach

Essenbach. Ein Seher ist ein vermeintlich übersinnlich begabter Mensch, der denen die daran glauben die Zukunft vorhersagen oder die Gedanken seiner Mitmenschen lesen kann. Auch Lars Ruth ist so ein Scharlatan. Allerdings einer, der es gut mit den Menschen meint. Feinfühlig und empathisch nimmt Lars Ruth am 24. Juni das Publikum in der Bühne am Schardthof mit auf eine Reise…

mehr lesen
1 2 3 20