Musicalshow in Essenbach- Neue Broadway-Musicals

Bühne präsentiert mit „Gedankenspiel“ neue Broadway-Musicals Essenbach. Ein kleines Café irgendwo in einem unscheinbaren Außenbezirk irgendeiner Stadt. Der Kuchen ist ebenso traumhaft wie der tiefschwarze Kaffee, der hier ausgeschenkt wird. Manche Gäste schauen nur schnell vor der Arbeit herein, andere lassen Stunden vorbeiziehen, vertieft ins Gespräch mit guten Freunden. Wer will, kann hier ganze Tage ungestört verbummeln und über Gott…

mehr lesen

Erstes Treffen des niederbayerischen Festival-Netzwerks

Bessere Zusammenarbeit mit Kommunen und mehr Nachhaltigkeit bei Festivals Vor kurzem fand das erste Netzwerktreffen für Festival- und Open-Air-Veranstaltende in Niederbayern im „Hofsyndikat Angersdorf“ (Lkr. Landshut) statt. 15 Verantwortliche von sieben Open-Airs nahmen daran teil. Organisiert wurde das Treffen von Max Kawasch vom Jugendkulturverein „Adam und e. V.“, Michael „Air“ Hofmann von der Popularmusikberatung des Bezirks Niederbayern „Pop Info Niederbayern“…

mehr lesen

Chansonprogramm „Non, je ne regrette rien“

Andrea Geis gastiert in der Bühne Essenbach. Die bekannte Sängerin und Chansonette Andrea Geis präsentiert am 19. November mit ihrem Programm „Non, je ne regrette rien“ neben eigenen Liedern und Texten, ausgewählte französische und deutsche Chansons unter andrem von Edith Piaf und Jacques Brel. Die temperamentvolle Künstlerin verzaubert mit ihrer einzigartigen, erstaunlich variationsreichen Stimme und erzählt – mal augenzwinkernd, mal…

mehr lesen

Georg Danzer und Wolfgang Ambros – Zwei Gulasch und zwei Seidl Bier  

Essenbach. „Zwei Gulasch und zwei Seidl Bier“. Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Abend mit ausgewählten Liedern von Georg Danzer und Wolfgang Ambros. Am 22. Oktober verneigen sich in der Bühne am Schardthof die Musiker Phil Höcketstaller und Sebastian Schlagenhaufer, mit zwei akustischen Gitarren, vor dem Werk der Austropop-Größen Georg Danzer und Wolfgang Ambros. Sie präsentieren Stücke von deren Anfängen…

mehr lesen

Vier Theatergruppen an einem Tag – Bühne Landshut präsentiert sich in Essenbach

Essenbach. Mit dem Benefiz-Theatertag am vergangenen Sonntag konnte sich das zahlreich erschienene Publikum von der Vielseitigkeit der im Interessenverband „Bühne Landshut“ organisierten Amateur-Theatergruppen überzeugen. Auch in diesem Jahr sind die Gruppen vom Theater “Hofberg Theater”, “Theater Konrad”, “Theater Nikola” und “MUT-Musik und Tun e.V./Go-Musica” wieder zu einer Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten der Bühne am Schardthof, mit einer jeweils eigenen Darbietung zusammengekommen. Der bunte Nachmittag wurde vom Theater…

mehr lesen

Seit 20 Jahren freundschaftlich mit Sibiu/Hermannstadt verbunden

Landshut feiert Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Hermannstadt Ausstellung „Memories“ ab Dienstag im Rathausfoyer – Balletttheater Hermannstadt zeigt am Freitag „Romeo und Julia“ im Theaterzelt – Festakt am Samstagabend Das kommende Wochenende steht in Landshut ganz im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Vor 20 Jahren wurde die fünfte und bislang jüngste Städtepartnerschaft mit Sibiu/Hermannstadt (Rumänien) geschlossen. Aus diesem Anlass hat die Stadt…

mehr lesen

Jugend gestaltet Kultur

Abgeordneter Radlmeier informiert sich über soziales Kulturprojekt Der Verein „Wir für Landshut“ hat ein Theaterstück mit Kindern aus den verschiedenen Stadtteilen Landshuts auf den Weg gebracht. Dabei bereitet der Verein „Wir für Landshut“ die Aufführungen im Dezember vor und bietet im Rahmen des sozialen Kulturprojektes kostenlose, bildende und kulturfördernde Workshops an, woraus sich größtenteils das Jugendensemble entwickeln wird. Gefördert wird…

mehr lesen

Benefiz-Theatertag für die Bühne am Schardthof

Gleich vier Theatergruppen an einem Tag Essenbach. Bereits im vergangenen Jahr war der Benefiz-Theatertag in der Bühne am Schardthof schnell ausverkauft. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr, am 18. September, eine Neuauflage, natürlich mit einem völlig neuen Programm. Mit dem Benefiz-Theatertag kommen die im Interessenverband “Bühne Landshut” organisierten Amateur-Theater “Hofberg Theater”, “Theater Konrad”, “Theater Nikola” und “MUT-Musik und Tun e.V./Go-Musica” zu einem großartigen Projekt zusammen…

mehr lesen

KULTURmobil am Samstag, 27. August in Bayerbach

Das reisende Freilichttheater des Bezirks Niederbayern gastiert im Rahmen seiner 25-Jahre-Jubiläumstournee am Samstag, den 27. August in Bayerbach. Die Aufführungen finden bei gutem Wetter auf dem Hof des Gasthofs Pritscher statt (Bayerbacher Straße 10). Wenn es regnen sollte, wird in den dortigen Stadel ausgewichen. Der Eintritt ist frei. Das KULTURmobil-Programm ist in Bayerbach zum vorletzten Mal für dieses Jahr im…

mehr lesen

Benefiz-Theatertag für die Bühne am Schardthof

Gleich vier Theatergruppen an einem Tag Essenbach. Bereits im vergangenen Jahr war der Benefiz-Theatertag in der Bühne am Schardthof schnell ausverkauft. Deshalb gibt es auch in diesem Jahr, am 18. September, eine Neuauflage, natürlich mit einem völlig neuen Programm. Mit dem Benefiz-Theatertag kommen die im Interessenverband “Bühne Landshut” organisierten Amateur-Theater “Hofberg Theater”, “Theater Konrad”, “Theater Nikola” und “MUT-Musik und Tun e.V./Go-Musica” zu einem großartigen Projekt zusammen…

mehr lesen
1 2 3 4