SCHNELLSTER WÄRMEFLUSSSENSOR GETESTET

Forscherteam der Fakultät Maschinenbau an der Hochschule Landshut und der Spiess Motorenbau GmbH entwickelt neue Methode, um Wärmefluss in Verbrennungsmotoren schneller als bisher zu messen; Technik auch für Untersuchung von alternativen und wasserstoffhaltigen Kraftstoffen relevant  Starten wir den Motor eines Autos, entstehen Verbrennungsgase mit sehr hohen Temperaturen von mehr als 1.000 Grad Celsius. Treffen diese auf die Zylinder- und Kolbenwand…

mehr lesen

BÜROKRATIE UND FEHLENDE PRAXISNÄHE ERSCHWEREN DEN AGRARBETRIEBEN DAS LEBEN

MdEP Maria Noichl zu Gast im Agrarbetrieb Riedl Kürzlich machte Europaabgeordnete Maria Noichl eine kleine Rundreise durch die Region Landshut. Dabei kam sie als Mitglied des Landwirtschaftsausschusses im Europaparlament gern der Einladung aus dem Agrarbetrieb Riedl in Unterahrain nach, um sich über die Lage der landwirtschaftlichen Betriebe vor Ort ein Bild zu machen. Begleitet wurde sie vom Bundestagskandidaten Vincent Hogenkamp…

mehr lesen

FLUGÄRGER-APP HILFT JETZT AUCH BEI VERSPÄTUNG, BESCHÄDIGUNG ODER VERLUST VON GEPÄCK

Verbraucherinnen und Verbraucher sollen die anstehenden Sommerferien entspannt und ohne Ärger genießen können. Kommt es dennoch zur Annullierung, Überbuchung oder Verspätung des gebuchten Fluges, bietet die Flugärger-App der Verbraucherzentralen ein effektives Selbsthilfe-Tool. Mit der kostenlosen App, deren Weiterentwicklung unter anderem auch vom Freistaat Bayern finanziert wurde, können Flugreisende ihre Ansprüche auf einfachem Wege errechnen und gegenüber der jeweiligen Fluggesellschaft geltend…

mehr lesen

KLJB BAYERN BEGRÜSST DREI ABGEORDNETE ZUM THEMA ACKERSTATUS IN GEIBENSTETTEN

Zum agrarpolitischen Austauschgespräch mit dem Thema Ackerstatus für Dauergrünland kamen gleich drei Abgeordnete aus dem Landwirtschaftsausschuss zum landesweiten AK LÖVE (Landwirtschaft, Ökologie, Verbraucherschutz, Energie) der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Bayern.  Zu der Veranstaltung des Jugendverbands unter freiem Himmel begrüßte KLJB-Landesvorsitzende Antonia Kainz auf dem Hof von Junglandwirt Michael Braun in Geibenstetten (Landkreis Kelheim) die drei MdL Petra Högl (CSU), Ruth Müller (SPD,…

mehr lesen

„HUNDERTE IDEEN FÜR EINE CO2-NEUTRALE ZUKUNFT – DOCH DIE POLITIK MUSS UNTERSTÜTZUNG LEISTEN!“

„Mit einer energieeffizienten Produktion, innovativen Entwicklungen wie dem kaltgepressten Ziegel oder einer einzigartigen Ziegel-Recycling-Anlage haben die Leipfinger-Bader Ziegelwerke mit Stammsitz in Vatersdorf (Landkreis Landshut) längst den Weg in Richtung klimaneutrale Zukunft eingeschlagen. Doch bürokratische Überregulierung und fehlende Unterstützung durch die Politik legen der Ziegelindustrie immer wieder Steine in den Weg. Bundestagsabgeordneter Dieter Janecek (MdB, Bündnis90/Die Grünen), Obmann im Ausschuss für…

mehr lesen

Auf dem Immobilienmarkt gab es keinen Lockdown

Preise kannten auch 2020 nur Richtung nach oben – Bericht des Gutachterausschusses Landkreis. Die Preise vor allem für Bauland, aber auch für Acker- und andere Flächen kennen weiter nur eine Richtung: nach oben. Die Corona-Krise, die viele Menschen in finanzielle Not bringt, hat auf Preise und Umsätze praktisch keinen Einfluss: Das sind zwei der Hauptergebnisse des Grundstücksmarkt-Berichts, den der Vorsitzende…

mehr lesen

Jetzt ist es wieder Zeit Freundschaften zu pflegen

Bernd Einmeier, „Endlich! können wir uns nach der schwierigen Pandemielage wieder persönlich treffen.“ Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft (DCG) veranstaltete am Freitag einen bunten Kulturabend mit VoiceNet a Capella aus Augsburg. Speziell für die DCG zubereitetes authentisch chinesisches Essen wurde im Restaurant Chan in Ergolding aufgetischt. „Endlich!“ so freute sich der Vorsitzende der DCG, Bernd Einmeier, „Endlich! können wir uns nach der…

mehr lesen

Solidarität für Frauen beim Kaffee-Kaufen zeigen

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ruth Müller (SPD) besuchte Fair-Handels-Zentrum in Langquaid Verkehrsgünstig liegt das „Fair-Handels-Zentrum“ in Langquaid zwischen A93 und B15neu direkt am Ortsanfang im Gewerbegebiet. Seit das Zentrum im Jahr 2013 dort eröffnet hat, bietet es nicht nur Verbrauchern für den täglichen Einkauf ein umfassendes Sortiment sondern auch für Vereine, Pfarreien und Schulen Bildungs- und Schulungsangebote, aber auch kommissionierte Ware für…

mehr lesen

Glasfaser-Ausbau nach Altstadt und Nikola jetzt auch im Stadtteil West

Nach Altstadt und Nikola profitiert jetzt auch der Stadtteil West OB Putz und Stefan Hanke unterzeichnen weitere Absichtserklärung Erst im November haben Oberbürgermeister Alexander Putz und der Regiomanager der Telekom, Stefan Hanke, eine Absichtserklärung unterzeichnet, die den Ausbau von Glasfaser-Anschlüssen für die Bürger in den Stadtteilen Altstadt und Nikola zum Inhalt hatte. Seit dem Startschuss der Bauarbeiten im Mai (wir…

mehr lesen

Eine starke Leistung: Steuerkanzlei geht vorbildlich voran

Umwelt- und Klimapakt: Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger zeichnet Bernhard Hartinger mit Urkunde aus „Eine starke Leistung“, zeigte sich Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger bei der jüngsten Übergabe der Umwelt- und Klimapakt-Urkunde beeindruckt, die er im Namen des Bayerischen Umweltministeriums kürzlich verleihen durfte. Diesmal gab es eine Besonderheit: Ausgezeichnet wurde kein Unternehmen aus dem produzierenden oder handwerklichen Gewerbe, das sich zumeist im…

mehr lesen
1 2 3 16