Leserbrief: zum LZ-Artikel v. 13.08.2022 „Gewappnet sein für Herbst u. Winter“

Zum LZ-Artikel v. 13.08.2022 „Gewappnet sein für Herbst u. Winter“ In dem genannten Artikel wird u.a. gefragt, „..wo man überhaupt noch Strom sparen kann“, oder die Aussage einer Klimabeauftragten „es ist allerdings aufwendig alle Gebäude zu finden, die auch in der Nacht beleuchtet sind“. Da muss man sich schon fragen, wozu gibt es Klimabeauftragte? Ist es nicht u.a. deren Aufgabe…

mehr lesen

Wir werden Unternehmen unterstützen

Im Rahmen ihrer Sommertour besuchten die niederbayerischen SPD Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl und Johannes Schätzl sowie die SPD Landtagsabgeordneten Ruth Müller und Christian Flisek gemeinsam mit dem SPD Bürgermeisterkandidaten für Zwiesel Karl-Heinz Eppinger das Unternehmen Stahlbau Regenhütte in Zwiesel. Der Austausch drehte sich vor allem über die gestiegenen Rohstoff- und Energiepreise und den Fachkräftemangel. „Bisher sind wir gut durch die Corona-Pandemie…

mehr lesen

Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit und Verfügbarkeit – in allen Bereichen

Politischer Abend mit den niederbayerischen FDP-Mandatsträgern in Landshut Der Kreisverbandsvorsitzende der FDP Landshut-Stadt, Frank Schräder, konnte kürzlich zum gemeinsamen politischen Abend mit dem FDP-Kreisverband Landshut-Land die niederbayerischen Bundestagsabgeordneten Nicole Bauer aus dem Landkreis Landshut und Muhanad Al-Halak aus Grafenau sowie den FDP-Bezirksrat Michael Deller begrüßen. Im Zuge ihrer Niederbayern-Sommertour besuchte der FDP-Bezirksverband kürzlich einige mittelständische Unternehmen bis hin zu sozialen…

mehr lesen

Miteinander der Generationen als Trumpf im demografischen Wandel

Junge Union und Senioren Union diskutieren beim Generationenstammtisch Landkreis Landshut. Im Rahmen eines Generationenstammtisches trafen sich kürzlich Vorstandsmitglieder der Jungen Union und der Senioren Union zum generationenübergreifenden Austausch. Inhaltlich ging es dabei vor allem um Themen – wie Wohnen im Alter und Pflege von Angehörigen, Mobilität, Klima und Energie – die beide Generationen zukünftig vor größer werdende Herausforderungen stellen werden.…

mehr lesen

„Isar 2 könnte über das Jahresende hinaus weiterlaufen“

Heute haben Unions-Chef Friedrich Merz und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder das Kernkraftwerk Isar 2 besichtigt. Nach dem Besuch, an dem auch Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier (CSU) teilnahm, macht dieser deutlich: „Es hat sich heute vor Ort wieder bestätigt: Isar 2 könnte über das Jahresende hinaus weiterlaufen und uns zuverlässig mit Strom versorgen.“ „Technisch, personell und rechtlich ist das möglich. Das Einzige,…

mehr lesen

Grüne diskutieren Atomkraft und den bayerischen Energiemix im Vorstand

In der Juli-Vorstandssitzung der Landkreisgrünen war natürlich die mögliche Energiekrise im Winter ein wichtiges Thema: „Es hat uns Grüne schon immer ausgezeichnet, dass wir uns von Fakten leiten lassen. In der Abwägung von Kosten, Nutzen und Risiko haben wir uns schon früher als alle anderen Parteien gegen die Atomkraft entschieden, denn sie ist eine teure Hochrisikotechnologie. Die Geschichte der Atomunfälle…

mehr lesen

„Leistung muss sich lohnen“

CSU im Landkreis Landshut für Verlängerung der Restlaufzeit für Isar 2 Dass die Sehnsucht nach persönlichem Austausch groß ist, zeigte auch die Kreisvertreterversammlung der CSU im Landkreis Landshut mit einem vollen Saal in dieser Woche beim Vilserwirt in Altfraunhofen. Als im wahrsten Sinne des Wortes „verrückt“ bezeichnete dabei Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Florian Oßner die politischen Entwicklungen der letzten Monate –…

mehr lesen

Jahreshauptversammlung des ÖDP Ortsverbands Landshut

ÖDP fordert weiterhin grundlegende Energie- und Mobilitätswende Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen hatte der ÖDP Ortsverband Landshut kürzlich ins Gasthaus „Zum Krenkl“ geladen. Der Ortsvorsitzende Heiko Helmbrecht begrüßte hierzu die Mitglieder recht herzlich. In seinem Jahresrückblick ging er kurz auf die Höhepunkte und Veranstaltungen des Ortsverbands seit der letzten Hauptversammlung im Oktober ein. Den Corona-Winter überbrückte man mit interessanten Online-Veranstaltungen zum…

mehr lesen

Bioenergiedorf Ettenkofen trotzt den steigenden Gaspreisen  

Energietour der CSU im Landkreis Landshut macht Station beim Biogasbetrieb Wagner Energiesicherheit ist in Zeiten eines Krieges in Europa nicht nur ein internationales Thema, sondern wird auch auf lokaler Ebene heiß diskutiert. Im Zuge dessen geht die CSU im Landkreis Landshut unter Kreisvorsitzenden Florian Oßner ins Gespräch mit lokalen Energieversorgern. Nach der Begehung einer Freiflächenphotovoltaikanlage vor wenigen Wochen, stand nun…

mehr lesen

Gut fürs Klima, gut für Niederbayern: Mehr Flächen für die Windkraft gesichert

Zu dem neuen Wind-an-Land-Gesetz und dem novellierten Bundesnaturschutzgesetzes erklärt Marlene Schönberger, Grüne Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Rottal-Inn: „Der Ausbau von Erneuerbaren Energien ist der schnellste und beste Weg, um sich unabhängig von Kohle, Öl, Gas und Uran zu machen. Das ist eine Frage der nationalen Sicherheit und des Klimaschutzes. Bereits 2030 werden wir 80 Prozent unserer Energie aus Sonne und…

mehr lesen
1 2