Wir werden Unternehmen unterstützen

Im Rahmen ihrer Sommertour besuchten die niederbayerischen SPD Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl und Johannes Schätzl sowie die SPD Landtagsabgeordneten Ruth Müller und Christian Flisek gemeinsam mit dem SPD Bürgermeisterkandidaten für Zwiesel Karl-Heinz Eppinger das Unternehmen Stahlbau Regenhütte in Zwiesel. Der Austausch drehte sich vor allem über die gestiegenen Rohstoff- und Energiepreise und den Fachkräftemangel. „Bisher sind wir gut durch die Corona-Pandemie…

mehr lesen

Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit und Verfügbarkeit – in allen Bereichen

Politischer Abend mit den niederbayerischen FDP-Mandatsträgern in Landshut Der Kreisverbandsvorsitzende der FDP Landshut-Stadt, Frank Schräder, konnte kürzlich zum gemeinsamen politischen Abend mit dem FDP-Kreisverband Landshut-Land die niederbayerischen Bundestagsabgeordneten Nicole Bauer aus dem Landkreis Landshut und Muhanad Al-Halak aus Grafenau sowie den FDP-Bezirksrat Michael Deller begrüßen. Im Zuge ihrer Niederbayern-Sommertour besuchte der FDP-Bezirksverband kürzlich einige mittelständische Unternehmen bis hin zu sozialen…

mehr lesen

Jetzt bloß nicht rausreden, Herr Aiwanger!

„Die Freien Wähler haben den Anti-Windkraft-Kurs unterschrieben!“ Angesichts der von der Staatsregierung zu verantwortenden „desolaten Energieabhängigkeit“, ist die Distanzierung der Freien Wähler vom gemeinsamen Regierungsprogramm „ein Trick, um die Mitverantwortung zu verschleiern“, kritisieren die ÖDP-Landesvorsitzenden Agnes Becker und Tobias Ruff. „Hubert Aiwanger und seine Freien Wähler haben den Anti-Energiewende-Kurs und die 10-H-Regelung als Preis für die Regierungsbeteiligung im Koalitionsvertrag unterschrieben.…

mehr lesen

Grüne diskutieren über die Gemeinwohlökonomie

Forderung nach mehr Nachhaltigkeit und mehr soziale Gerechtigkeit Dr. Georg Ohmayer beginnt seinen Vortrag über die Gemeinwohlökonomie bei der grünen Kreistagsfraktion mit dem Aufzeigen der krisengebeutelten Gegenwart. So befänden wir uns laut Ohmayer in drängenden Verteilungs-, Hunger-, Umwelt-, Werte- und Systemkrisen. Die 1,5 Grad Grenze einzuhalten erscheine zunehmend unrealistischer, zur Klimaneutralität sei es noch ein weiter Weg, der Erdüberlastungstag fände…

mehr lesen

ÖDP fordert CSU-General Huber auf, „Scheuer zurückzupfeifen!“

Nach Scheuers Interview-Rundumschlag: Niederbayerische ÖDP-Vorsitzende und Bezirksrat Urban Mangold appelliert an CSU-Generalsekretär Huber  Passau. Der niederbayerische ÖDP-Vorsitzende und Bezirksrat Urban Mangold appelliert an CSU-Generalsekretär Huber, „die von Andreas Scheuer angekündigte Kampagne gegen Windkraft in Ostbayern zu stoppen und Scheuer zurückzupfeifen“. Andernfalls sei zu befürchten, „dass sich investierende Unternehmen noch mehr von Bayern abwenden und im Norden ansiedeln, weil dort die…

mehr lesen

Energie-Themen im Fokus

Die Landtagsabgeordneten Annette Karl und Ruth Müller informieren sich über den aktuellen Stand des Wasserstoffzentrums Die derzeit rasant steigenden Energiepreise machen deutlich, dass die Energiewende vorangetrieben werden muss. In Pfeffenhausen spielen Wind und Sonne als Stromquellen künftig eine noch größere Rolle. Außerdem soll vor Ort grüner Wasserstoff produziert werden und ein nationales Wasserstoff-Technologie- und Anwendungszentrum entstehen. Über den aktuellen Sachstand…

mehr lesen

Grüne diskutieren Atomkraft und den bayerischen Energiemix im Vorstand

In der Juli-Vorstandssitzung der Landkreisgrünen war natürlich die mögliche Energiekrise im Winter ein wichtiges Thema: „Es hat uns Grüne schon immer ausgezeichnet, dass wir uns von Fakten leiten lassen. In der Abwägung von Kosten, Nutzen und Risiko haben wir uns schon früher als alle anderen Parteien gegen die Atomkraft entschieden, denn sie ist eine teure Hochrisikotechnologie. Die Geschichte der Atomunfälle…

mehr lesen

Jahreshauptversammlung des ÖDP Ortsverbands Landshut

ÖDP fordert weiterhin grundlegende Energie- und Mobilitätswende Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen hatte der ÖDP Ortsverband Landshut kürzlich ins Gasthaus „Zum Krenkl“ geladen. Der Ortsvorsitzende Heiko Helmbrecht begrüßte hierzu die Mitglieder recht herzlich. In seinem Jahresrückblick ging er kurz auf die Höhepunkte und Veranstaltungen des Ortsverbands seit der letzten Hauptversammlung im Oktober ein. Den Corona-Winter überbrückte man mit interessanten Online-Veranstaltungen zum…

mehr lesen

Verstärkter Ausbau der erneuerbaren Energien in Bayern

Bericht aus der Kabinettssitzung Verstärkter Ausbau der erneuerbaren Energien in Bayern / Kabinett bringt Anpassung der 10 H-Regelung auf den Weg / Ausschöpfung der Photovoltaik-Potenziale staatlicher Dächer  Bayern passt Klimaschutzgesetz an / Photovoltaik auf Dächern wird forciert / Ambitioniertes Klimaschutzprogramm  Der verstärkte Ausbau der erneuerbaren Energien ist ein Eckpfeiler auf dem Weg zu einer nachhaltigen, klimafreundlichen, aber vor allem auch…

mehr lesen

Kleine Biogasanlagen aus textilen Materialien

Die Veranstaltungsreihe Landshuter Energiegespräche will im Sommersemester 2022 in Vorträgen, anschließender Diskussion sowie Führungen einen Eindruck von der „nachhaltigen Energieforschung an der Hochschule Landshut“ vermitteln. Den Abschluss der Reihe in diesem Sommersemester bildet ein Vortrag zum Thema „Kleine Biogasanlagen aus textilen Materialien“ (Montag, 20. Juni 2022, Beginn 18.30 Uhr, Hochschule Landshut). Der Bau von Biogasanlagen und deren Betrieb mit landwirtschaftlichen…

mehr lesen
1 2 3 5