Musicalshow in Essenbach- Neue Broadway-Musicals

Bühne präsentiert mit „Gedankenspiel“ neue Broadway-Musicals Essenbach. Ein kleines Café irgendwo in einem unscheinbaren Außenbezirk irgendeiner Stadt. Der Kuchen ist ebenso traumhaft wie der tiefschwarze Kaffee, der hier ausgeschenkt wird. Manche Gäste schauen nur schnell vor der Arbeit herein, andere lassen Stunden vorbeiziehen, vertieft ins Gespräch mit guten Freunden. Wer will, kann hier ganze Tage ungestört verbummeln und über Gott…

mehr lesen

Erzählcafé für Erwachsene und für Kinder im LANDSHUTmuseum

Erzählcafé am Freitag, 7.10., 14:30 Uhr, im LANDSHUTmuseum  Unter dem Motto „Landshut hat was zu erzählen“ findet am kommenden Freitag ab 14:30 Uhr wieder das Erzählcafé in der Lounge des LANDSHUTmuseums statt. Dort werden kleine, überraschende, vielleicht auch humorvolle Geschichten von den Besuchern „zum Leben erweckt“. Roswitha Heißenhuber übernimmt die Moderation, am Ende entsteht „die Story des Tages“. Teilnahmegebühr: 4 € pro Person…

mehr lesen

Praktische Hilfe – im Winter nicht frieren!

ZONTA Landshut übergibt am 26.09. Spende über 1.000 Euro an den Kinderschutzbund Landshut e. V Seit 44 Jahren setzt sich der Kinderschutzbund Landshut für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und deren Familien in der Stadt und im Landkreis Landshut ein. Aktuell unterstützen 30 Ehrenamtliche mit rund 6.000 Stunden jährlich die Ziele des Kreisverbands: Kinder vor Gewalt schützen Kinderarmut bekämpfen…

mehr lesen

Jahrzehntelange Hochschulerfahrung  

Prof. Dr. Peter Scholz übernimmt Position des Dekans der Fakultät Informatik Als Peter Scholz am 1. Oktober 2001 zum Informatikprofessor an der Hochschule Landshut berufen wurde, waren viele seiner heutigen Studentinnen und Studenten noch gar nicht auf der Welt. In den vergangenen über 20 Jahren hat der gebürtige Eggenfeldener bereits viele Ämter an der Hochschule durchlaufen, so war er Technologietransferbeauftragter,…

mehr lesen

Ausstellungswechsel im LANDSHUTmuseum

Kurz vor Jahresende startet bereits in die neue Ausstellungssaison! Nur noch bis zum 3. Oktober (Feiertag) ist die Ausstellung »Landshut in der Moderne« im 1. Obergeschoss des LANDSHUTmuseums zu sehen. Dort erzählen Objekte, Fotografien und Kunstwerke, wie sich Landshut von einer handwerklich geprägten Kleinstadt im 19. Jahrhundert hin zu einem modernen, vielfältigen urbanen Zentrum in der Münchner Metropolregion mit Industrie und Gewerbe, Vereinswesen…

mehr lesen

Obstbaumeister für Deutenkofen

Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich gratulierte Stefan Zehentbauer zur bestandenen Meisterprüfung Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich gratulierte Stefan Zehentbauer zum erfolgreichen Abschluss der Gärtnermeisterprüfung, Fachrichtung Obstbau. Heinrich unterstrich die große Bedeutung von qualifizierten, beständigen und in der Region verwurzelten Fachkräften für mittelständische Unternehmen. Stefan Zehentbauer ist seit 2006 am Lehr- und Beispielsbetrieb beschäftigt und hat von Beginn an bei den Deutenkofener Aus-…

mehr lesen

Stadtentwicklungsausschuss startet Projekt „STEP 2040“

Die Zukunft Landshuts gemeinsam gestalten: Stadtentwicklungsausschuss startet Projekt „STEP 2040“ Neues Stadtratsgremium wird zusammen mit Verwaltung einen Stadtentwicklungsplan ausarbeiten – Bürgerschaft kann eigene Ideen, Wünsche und Kritik einbringen Landshut zählt seit rund 15 Jahren zu den am schnellsten wachsenden Städten in Deutschland: Mittlerweile kratzt die Stadt an der Marke von 75.000 Einwohnern – und ein Ende dieses Trends ist nicht…

mehr lesen

Stadtwerke geben Preissenkung weiter

Informationen zum Energieeinsparpotenzial Die Bundesregierung hat am gestrigen Donnerstag, 29.09.2022, im Rahmen einer Pressekonferenz angekündigt, dass die Gas(beschaffungs)umlage zurückgezogen wird. Die Stadtwerke Landshut geben diese Preisreduzierung bei Erdgas selbstverständlich an ihre Kunden weiter. Das betrifft alle Tarife, einschließlich der BioGasflexi-Tarife. Genauso verhält es sich bei der Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 7 Prozent, sobald diese vom Gesetzgeber final verabschiedet wurde. Erst…

mehr lesen

Bürgerbegehren zur Jugendherberge: Unterschrift im Bürgerbüro von Ruth Müller möglich

Im Bürgerbüro der SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller liegen Unterschriftenlisten für das Bürgerbegehren „Rettet die Jugendherberge – Ja zum Ottonianum!“ aus. Die Eintragung ist während der Bürozeiten, wochentags von 8.30 bis 14.30 Uhr, möglich. Die Stadt möchte die Jugendherberge bis spätestens Ende des Jahres schließen. Das Gebäude, das auch als „Balsschlösschen“ bekannt ist, soll verkauft werden. Damit ist auch Müller nicht einverstanden.…

mehr lesen

Bündnis Ukraine Hilfe in Landshut schickt den 100sten LKW mit gespendeten Schulmöbeln nach Irpin

Hundertster Laster des Bündnis Ukraine Hilfe unter bei sein unseres Landshuter Oberbürgermeisters Herrn Putz, feierlich in Richtung Kiew verabschiedet. Der 40 Tonner ist vor allem mit Schulmöbeln beladen und wird so die Wiederaufnahme des Unterrichts für Grundschüler in einer Irpiner Schule ermöglichen. Schule in den Krisengebieten ist nicht leicht und findet mittlerweile oftmals nicht mehr in den eigentlichen Schulräumen, sondern…

mehr lesen
1 2 3 36