Gedenkveranstaltung der VVN-BdA am Achdorfer Friedhof

Auch dieses Jahr hat die VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschist*innen) mit einer Gedenkveranstaltung am Achdorfer Friedhof am 08. Mai an die Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus vor 76 Jahren erinnert. Die Rede dazu hielt diesmal Thomas Keil und wies darauf hin, dass es bei Gedenktagen wichtig sei, nicht nur auf die Vergangenheit zu schauen, sondern auch…

mehr lesen

In alkoholisiertem Zustand mit Fahrrad unterwegs und Sicherheitsdienstmitarbeiter beleidigt

Diverse Vorkommisse in der Stadt Landshut Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. In den frühen Morgenstunden des 13.05.2021 wurde ein 23 – jähriger Landshuter von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes beobachtet, wie dieser mit dem Fahrrad zu einem Bauzaun in der Porschestraße in Landshut fuhr und über diesen steigen wollte. Bei der Ansprache durch den Sicherheitsdienst wurde der 23 – jährige ausfällig, beleidigte und…

mehr lesen

Ein Achdorfer Unikum feierte seinen 70.

Achdorfer Vereine gratulieren Johann Böhm zu seinem 70. Geburtstag Im Namen der KSK und des Bürgervereins Achd6rf gratulierten deren Vorsitzender Stadtrat Gerd Steinberger gemeinsam mit den Vertretern der KSK Steven Keller und Hans Sighart und der Schriftführerin des Bürgervereins, Stadträtin Anja König, ganz besonders herzlich. Der Jubilar ist vielen Achdorfern wohl bekannt, seine Verbundenheit mit seinem Stadtteil und den Menschen…

mehr lesen

Versuchter Einbruch in eine Gaststätte

Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. Im Verlauf der vergangenen Woche hat ein unbekannter Täter in der Herrngasse versucht ein Holzfenster an einer Gaststätte aufzuhebeln. Der Täter gelangte nicht in das Gebäude. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0. Rollerfahrer nach Unfall geflüchtet LANDSHUT. Gestern, gegen 10:00…

mehr lesen

Online-Vortrag: Behandlungsmöglichkeiten von Vorhofflimmern

Vorhofflimmern wird nicht von allen Patienten bemerkt. Zahlreiche Patienten leiden aber sehr unter dieser Rhythmusstörung. In dem Vortrag am Dienstag, 18. Mai, informiert der Leiter der Elektrophysiologie am Klinikum Landshut, Priv.-Doz. Dr. Joachim Seegers, über die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten, um das Vorhofflimmern zu beseitigen. Dabei geht es auch darum, welche Patienten für welche Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen und welche Aussichten auf…

mehr lesen

Kupferkabel von Lagerplatz entwendet – Div. Vergehen

Polizeiinspektion Landshut meldet Kupferkabel von Lagerplatz entwendet LANDSHUT. Im Zeitraum von Donnerstag, 16.00 Uhr, bis Montag, 07.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einem Lagerplatz in der Neidenburger Straße Kupferkabel im vierstelligen Eurobereich. Die Täter gelangten über eine aufgeschnittene Stelle im Zaun auf das Gelände. Wer hat hier eine verdächtige Wahrnehmung gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0.…

mehr lesen

Trunkenheit im Verkehr

In alkoholisiertem Zustand einen Pkw geführt Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. Am späten Abend des 07.05.2021 wurde in der Oberndorfer Straße in Landshut ein 25 – jähriger Landshuter mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Fahrzeugführer wurde leichter Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit. Dem Fahrzeuglenker wurde die Weiterfahrt untersagt, von ihm eine Blutentnahme…

mehr lesen

Kirchentür aufgebrochen – Polizeiinspektion Landshut meldet div. Vorkommnisse

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr, wurde am Südeingang der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt die Kirchentür von Unbekannten aufgebrochen und aus der Kirche ein Fotoapparat entwendet. Der Gesamtschaden liegt im mittleren dreistelligen Eurobereich. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich eine fünfköpfige Personengruppe vor der Kirche auf. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann Hinweise zu der…

mehr lesen

Senat für Messen, Märkte und Dulten im Bernlochnersaal

Am Montag, 10. Mai, um 16 Uhr, findet der Senat für Messen, Märkte und Dulten statt. Die Sitzung wird im Bernlochnersaal (Ländtorplatz 2-5) abgehalten, um den nötigen Sicherheitsabstand sowohl für die Sitzungsteilnehmer als auch für die Besucher gewährleisten zu können. Interessierte Bürger können die Sitzung von den Besucherplätzen aus mitverfolgen. Der Einlass am Montag erfolgt vor Sitzungsbeginn über den Haupteingang…

mehr lesen

Vogelgrippe: Beobachtungsgebiet im südlichen Landkreis Landshut aufgehoben

Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen weiter entscheidend Nachdem in der vergangenen Woche in die vorsorgliche Stallpflicht für Hausgeflügel aufgehoben werden konnte, ist ab dem morgigen Donnerstag auch das gesonderte „Beobachtungsgebiet“ in diesem Zusammenhang Geschichte: Das Staatliche Veterinäramt Landshut hatte dieses Gebiet im südlichen Landkreis Landshut  festgelegt, weil es im Nachbarlandkreis Mühldorf am Inn einen lokalen Ausbruch der hochpathogenen aviären Influenza (HPAI H5N8)…

mehr lesen
1 2 3 16