UNBEKANNTE BRECHEN IN GÄRTNEREI EIN – DIV. VORKOMMNISSE

Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. In der Zeit von Dienstag, den 27.07.2021, 18.15 Uhr, bis Mittwoch, den  28.07.2021, 07.30 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter mehrere Scheiben eines Gewächshauses einer Gärtnerei „Am Hascherkeller“ ein und gelangte so in das Gebäude. In der Gärtnerei wurden noch mehrere Türen aufgebrochen und ein Bewegungsmelder beschädigt. Aus der Gärtnerei wurde durch den unbekannten Täter nichts…

mehr lesen

UNBEKANNTER BRICHT BRIEFKÄSTEN AUF – DIVERSE VERGEHEN

Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. Am Montag, den 26.07.2021, brach ein bislang unbekannter Täter, in der Zeit von 12.00 bis 19.00 Uhr, zwei Briefkästen des Anwesens Karlstraße 5 f auf. An den Briefkästen entstand ein geschätzter Schaden im dreistelligen Eurobereich. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Landshut unter der Telefonnummer 0871 9252-0 entgegen. Pkw angefahren und geflüchtet LANDSHUT. Am Dienstag,…

mehr lesen

NEUE MITARBEITER FÜR DIE SICHERHEITSWACHT LANDSHUT GESUCHT (mit Bild)

Auf neuen Pedelecs für die Sicherheit der Bürger unterwegs: Die Sicherheitswacht Landshut Seit 1998 sorgen die Mitarbeiter der Sicherheitswacht Landshut für Ordnung. Nun wird Nachwuchs gesucht. Derzeit engagieren sich 12 ehrenamtliche Mitarbeiter für die Sicherheit der Bürger in Landshut und den angrenzenden Märkten Altdorf und Ergolding sowie der Gemeinde Kumhausen. Hierzu leistet die Sicherheitswacht als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern…

mehr lesen

Einsatzkräfte haben erneut mit vielen Gaffern und uneinsichtigen Passanten zu kämpfen

Tödlicher Verkehrsunfall in der Landshuter Innenstadt Der schwere Verkehrsunfall in der Landshuter Innenstadt, der am gestrigen Montagnachmittag ein Todesopfer gefordert hat, hat leider in den insgesamt rund 3,5 Stunden Einsatzdauer auch wieder eine Reihe an unschönen Begleiterscheinungen mit sich gebracht. Als wären der Unfall und der tragische Tod eines Menschen nicht schon mehr als genug, so hatten die Einsatzkräfte immer wieder mit diversen Gaffern und…

mehr lesen

Polizeiinspektion Landshut: Hecke beim Unkrautvernichten angebrannt – Diverses

LANDSHUT. Am Dienstag, gegen 15.30 Uhr, wurden die Einsatzkräfte in die Weilerstraße gerufen, da hier eine Hecke brennen soll. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein 61-jähriger Anwohner Unkraut abbrennen wollte und hierbei versehentlich seine Hecke in Brand gesetzt hatte. Gemeinschaftlich mit Nachbarn gelang es dem 61-Jährigen die Hecke vor Eintreffen der Feuerwehr zu löschen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt…

mehr lesen

Polizeiinspektion Landshut: Autofahrer missachten Anliegerregelungen der Fahrradstraßen

LANDSHUT. Um den Fahrradverkehr in der Stadt Landshut attraktiver zu gestalten, wurde im November 2020 vom Verkehrssenat der Stadt Landshut die Ausweisung von zwei Fahrradstraßen beschlossen. Zum Probebetrieb wurden sowohl die Papierer- und Nikolastraße, als auch die Schützenstraße im Mai 2021 als Fahrradstraßen mit Zusatzzeichen „Anlieger frei“ ausgeschildert. Da der Kfz-Verkehr hier auch weiterhin auffallend hoch war, wurde am Mittwochnachmittag…

mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Tiefenbach – Div. Meldungen der Polizeiinspektion Landshut

TIEFENBACH/LANDKREIS LANDSHUT. Am Dienstag, 06.07.2021 kam es gegen 20:35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Gemeindebereich Tiefenbach. Ein 19-Jähriger aus dem Landkreisgebiet Landshut fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem weißen Pkw VW Polo auf der Kreisstraße LA27 von Zweikirchen in Richtung Tiefenbach. Kurz vor Oberbachham kam er alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrmals und…

mehr lesen

Dienststelle zwischen Autobahn und Hopfengarten

MdL Ruth Müller besuchte Polizeidienststelle Mainburg Im April  2021 hat Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) Martin Wuchterl seinen Arbeitsplatz am Polizeipräsidium München gegen die Polizeidienststelle in Mainburg getauscht, weil der Vorgänger in den Ruhestand ging. „Hier ist man an allem näher dran als im Präsidium. Sowohl an den Kollegen, am Einsatz, an den Bürgern und an der Natur“, zog Wuchterl ein erstes…

mehr lesen

Rentnerin wird Opfer eines Enkeltrickbetruges

Polizeiinspektion Landshut meldet: ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich im Mai ein Enkeltrickbetrug zum Nachteil einer 91-jährigen Rentnerin. Der unbekannte Täter gaukelte ihr am Telefon vor, ein Verwandter zu sein und aufgrund einer Notlage dringend Geld zu benötigen. Aus diesem Grund händigte die Rentnerin an einen unbekannten Abholer wertvolle Münzen in Höhe eines vierstelligen…

mehr lesen

Sachbeschädigung an der Rochuskapelle

Polizeiinspektion Landshut meldet: LANDSHUT. Am 10.06.2021 wurde zwischen 14:00 – 17:00 Uhr ein Fenster in der Rochuskapelle, Rochusgasse in Landshut, beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Sollte jemand Hinweise auf die Verursacher geben können, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen Tür zur Müllsammelstelle beschädigt LANDSHUT. Am Freitag, den…

mehr lesen
1 2 3 9