Improvisationstheater-Gruppe sucht neue Mitglieder

Essenbach. Seit nunmehr vier Jahren treffen sich alle 14 Tage in der Bühne am Schardthof lustige Menschen, die anscheinend einfach so drauf los Theater spielen. Was so spielerisch leicht aussieht, aber immer komisch ist, nennt sich Improvisationstheater. Die Gruppe sucht neue Mitspieler ab 14 Jahren, wobei keinerlei Vorerfahrungen erforderlich sind. „Das ist ja das Schöne am Improtheater“, so Organisator Antonio…

mehr lesen

Songs for Lovers – Jazzgesang der Extraklasse mit den Blue Notes

Essenbach. Valentinstag ist kein ganz normaler Tag. Das weiß jeder, der den Tag der Verliebten schon mal vergessen hat. Im kommenden Jahr hat man die einmalige Gelegenheit seinen Schatz am 11. Februar zu einem ganz besonderen Abend einzuladen. Dann nämlich kommen „The Blue Notes & Band feat. Richard Köll“ in die Bühne am Schardthof nach Essenbach. Die Blue Notes um…

mehr lesen

Zuschüsse von rund 783.000 Euro für das kulturelle Leben in Niederbayern

Aus der Sitzung des Kultur-, Jugend- und Sportausschusses Mainkofen. Unter dem Vorsitz von Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl genehmigte der Kultur-, Jugend- und Sportausschuss des Bezirkstags von Niederbayern in seiner Sitzung Zuschüsse in Höhe von insgesamt 783.289 Euro. Förderung der Jugendarbeit Für die Arbeit des Bezirksjugendrings Niederbayern genehmigten die Mitglieder des Ausschusses für das Haushaltsjahr 2023 Mittel in Höhe von rund…

mehr lesen

XXL-Adventskalender, Christkindlmarkt, Schlittschuhlauf: Programm der „Adventsstadt Landshut“ vorgestellt

Beleuchtete und begehbare Riesen-Christbaumkugel diesmal am Ländtor aufgestellt – Konzerte und weihnachtliche Theateraufführungen runden Programm ab Am Mittwoch haben Oberbürgermeister Alexander Putz, Stadtmarketingleiter Michael Bragulla, der Leiter des Sachgebiets Marktwesen, Stefan Wimmer, und die Tourismusbeauftragte Pamela Gösmann bei einem Ortstermin das diesjährige Programm und die Attraktionen der „Adventsstadt Landshut“ vorgestellt.  „Wir sind stolz auf das Konzept der Adventsstadt, mit dem…

mehr lesen

JugendkulTour im Sommer ein voller Erfolg

Kommunale Jugendarbeit und Kreisjugendring ziehen positives Fazit Ein erfreulicher Rückblick und gute Aussichten: Kürzlich haben sich im Gemeindezentrum Kumhausen die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus 14 Landkreisgemeinden, die jeweiligen Jugendbeauftragten und Mitarbeiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Gemeindejugendpflege getroffen, um auf die JugendkulTour im Sommer 2022 zurückzublicken und die Planungen für 2023 zu in die Wege zu leiten. Eingeladen…

mehr lesen

Nee, Heinz…ich sag ja DU zu mir – Heinz Erhardt-Revue in der Bühne

Essenbach. Am 28. Januar zeigt sich der Landshuter Liedermacher Christian Grote ganz von seiner komödiantischen Seite. Mit seinem neuen Programm „Nee, Heinz…ich sag ja DU zu mir!“ geht er in einen Dialog mit dem Komiker und Wortakrobaten Heinz Erhardt. Das Publikum erwartet an diesem Abend eine gelungene und einzigartige Heinz-Erhardt-Revue von und mit Christian Grote. „Wer den Heinz nicht kennt,…

mehr lesen

OB Putz greift Bürgerbegehren auf: Jugendherberge im Ottonianum soll bis Jahresende 2023 weiterbetrieben werden

Finale Entscheidung liegt beim Stadtrat – Initiatoren des Bürgerbegehrens stimmen im Gegenzug Fristverlängerung für Abhaltung des Bürgerentscheids zu Bei einem kurzfristig anberaumten Treffen im Alten Plenarsaal des Rathauses hat Oberbürgermeister Alexander Putz am Montagvormittag den drei Sprechern des Bürgerbegehrens „Rettet die Jugendherberge – Ja zum Ottonianum“ Fabian Dobmeier, Isabel Käsbauer und Kim Celin Seibert einen Kompromiss angeboten. Demnach wird Putz…

mehr lesen

Neuer Standesbeamter ernannt

Andreas Kiesenbauer erhält Urkunde von OB Alexander Putz Mit Menschen einen Moment teilen, der sie im besten Falle den Rest ihres Lebens verbindet: ihre Hochzeit. Das ist künftig eine der Aufgaben von Andreas Kiesenbauer. Oberbürgermeister Alexander Putz hat ihn offiziell zum Standesbeamten berufen. Der Verwaltungsfachwirt wechselt zum 1. Dezember vom Hauptamt ins Einwohner- und Standesamt. Damit geht für den 28-Jährigen…

mehr lesen

Der Charme der 21. Landshuter Literaturtage

Grandioser Auftakt, vier Mal ausverkauft: Kulturbeauftragte Uta Spies und Co-Kurator Christian Muggenthaler blicken auf die 21. Landshuter Literaturtage zurück Zwei Wochen lang haben die 21. Landshuter Literaturtage ihren Charme in der Stadt versprüht, am Sonntag gingen sie mit einer Lesung von Lisa Gusel zu Ende. Das Fazit von Uta Spies, Kulturbeauftragte der Stadt Landshut und Projektleiterin der Literaturtage, fällt sehr…

mehr lesen

Online-Umfrage zum Standort des Christkindlmarktes – OB Putz ruft zum Mitmachen aus

Veranstaltungsorte vergleichen und abstimmen – OB Putz ruft zum Mitmachen auf Der Landshuter Christkindlmarkt, der am Donnerstag, 24. November, um 17 Uhr durch Oberbürgermeister Alexander Putz feierlich eröffnet wird, findet heuer bekanntlich auf der Ringelstecherwiese sowie am Ländtor statt. Die Frage, ob an diesem Standort auch künftig festgehalten werden soll, wird der Stadtrat im kommenden Jahr beantworten. Vorab soll ein…

mehr lesen
1 2 3 58