125 Jahre Bayerischer Städtetag

Für den 1. März 2021 war sie eigentlich geplant: Eine Jubiläumsveranstaltung zur Erinnerung an den ersten Bayerischen Städtetag, der am 1. März 1896 stattgefunden hat. Die Veranstaltung zum Gründungstag des ältesten kommunalen Spitzenverbands in Bayern kann wegen Corona nicht stattfinden, sagt der Vorsitzende des Bayerischen Städtetags, Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr: „In der täglichen Arbeit gegen die Corona-Pandemie halten wir dennoch…

mehr lesen

BMW Group Werk Landshut unterstützt Solidaritätskampagne des ZONTA Club Landshut anlässlich des Weltfrauentags am 08. März

Schon im vierten Jahr in Folge unterstützt der ZONTA Club Landshut mit seiner Solidaritätskampagne am Internationalen Frauentag die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen und konnte für diese Aktion viele prominente Unterstützer gewinnen: Im Jahr 2017 z.B. machte Oberbürgermeister Alexander Putz mit folgendem Statement den Anfang: „In vielen Teilen der Welt ist die Lage der Frauen unerträglich. Wir müssen alle Anstrengungen…

mehr lesen

Neue „Atempause“ geht online.

Die digitale „Atempause“ der Stadtbücherei geht weiter und dieses Mal hat Vorlesepatin Birgit Schönberger (im Bild) ihren Lieblingsroman im Gepäck. Im neuen Video liest sie Auszüge aus „Das verborgene Wort“ von Ulla Hahn. Der Roman wurde 2002 mit dem Deutschen Bücherpreis ausgezeichnet. Es ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin, der stark von ihrer eigenen Biografie geprägt ist. Wer…

mehr lesen

Online-Austausch im Grenzraum mit Blick Richtung Zukunft

2. Bayerisch-Tschechischer BusinessTalk zum Thema „virtuelle und erweiterte Realität“ Vor der Corona-Pandemie wurden die Grenzen im „gemeinsamen Haus“ Europas vor allem durch die unterschiedlichen Sprachen wahrgenommen. Heute finden wegen des Virus wieder Kontrollen an den Grenzen statt. „Gerade deshalb ist es im Moment umso wichtiger, im Gespräch zu bleiben“, ist Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich überzeugt. Als Vorsitzender des Vereins „Niederbayern-Forum“…

mehr lesen

Präsenzunterricht an der Musikschule

Die Verlängerung des Lockdowns traf auch die Schüler der Städtischen Musikschule Die Lehrer hatten in dieser Zeit alternative Konzepte und Zusatzangebote entwickelt. Es gab beispielsweise Vorlesungen über Aspekte der Violinschule von Leopold Mozart, für die Kleinsten gibt es Podcasts, es gibt Schülervorspiele als Zoom-Konferenz und vieles mehr. Die Lehrerschaft ist kreativ und umtriebig und doch möchten sie gerne wieder in…

mehr lesen

Großer Bedarf an Wohnraum

Ergolding. Demnächst geht’s einigen Bäumen und Sträuchern an den Kragen. An der Bargrabenstraße nimmt der Markt Ergolding Fällungen und Rodungen vor, um mit dem großen Wohnungsbauprojekt beginnen zu können. Bereits im Jahr 2017 starteten die ersten Planungen zum Projekt „Kommunaler Wohnungsbau“. Nun befindet sich die umfangreiche Planungsphase in den letzten Zügen, sodass der Markt Ergolding im Juni mit dem Bau…

mehr lesen

„Daten und Fakten 2021“ des Bezirks Niederbayern

Aktualisierte Broschüre liegt vor Die Broschüre „Daten und Fakten 2021“ enthält die wichtigsten Informationen über den Bezirk Niederbayern. Interessierte Bürger erfahren unter anderem, welche Aufgaben die „dritte kommunale Ebene“ erfüllt, wie der Finanzhaushalt des Bezirks aussieht, wie sich das politische Gremium „Bezirkstag“ zusammensetzt und an welchen Zweckverbänden der Bezirk beteiligt ist. Die Kontaktdaten aller Einrichtungen und Referate des Bezirks Niederbayern…

mehr lesen

WELCHE EISSTADION-FASSADE?

Online unter www.landshut.de abstimmen OB Putz ruft zum Mitmachen auf Wie soll die Fassade – genauer, die Textilfassade – des Eisstadions aussehen? Hierzu hat sich die Stadt Landshut auf Initiative von Oberbürgermeister Alexander Putz und per einstimmigen Bausenatsbeschluss für einen Gestaltungswettbewerb ausgesprochen. Die Ergebnisse der beteiligten vier Grafikbüros liegen nun vor: Bevor sich allerdings der Bausenat am 5. März dem…

mehr lesen

Nach dem Schulabschluss nach Niederbayern

„Niederbayern-Roadshow: Campus- und Ausbildungs-Tour“ geht in die nächste Runde Die Region Niederbayern hat Schulabsolventen so einiges zu bieten. Ein differenzierter Branchenmix mit großen Konzernen und einer Vielzahl an kleinen und mittleren Unternehmen verspricht interessante und vielfältige Ausbildungsplätze in Industrie und Handel. Das Handwerk hat in Niederbayern einen ganz besonderen Stellenwert und eröffnet jungen Leuten jährlich zahlreiche interessante Ausbildungsmöglichkeiten. Nicht zu…

mehr lesen
1 2 3 12