Unvollständige Datenlage: Gesundheitsamt Landshut fragt Impfstatus ab

Corona-Impfstatus weiter ein Thema Die Isolationspflicht bei einer Infektion mit dem Corona-Virus ist zwar offiziell vorbei – das Team der Kontaktverfolgung am Gesundheitsamt Landshut ist dennoch weiter aktiv und erfasst aktuell nachträglich fehlende Daten ehemaliger Corona-Fälle per Telefon. Da einige (ehemals) infizierte Personen den entsprechenden Fragebogen nicht an das Gesundheitsamt oder nur lückenhaft rückübermittelt haben, liegen oftmals keine vollständigen Daten…

mehr lesen

Holetschek und Bernreiter begrüßen Ende der Maskenpflicht im Fernverkehr

Bayerns Gesundheitsminister: Bund muss jetzt auch Isolationspflicht überdenken – Bayerns Verkehrsminister: Große Erleichterung für die Fahrgäste Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek und Verkehrsminister Christian Bernreiter haben die Entscheidung der Bundesregierung begrüßt, die Maskenpflicht im Fernverkehr zum 2. Februar auszusetzen. Holetschek betonte am Freitag in Nürnberg: „Das ist ein überfälliger Schritt. Ich bin froh, dass sich Herr Lauterbach nun endlich bewegt und…

mehr lesen

CORONA-IMPFZENTRUM GESCHLOSSEN

Beinahe auf den Tag genau zwei Jahre nach seiner Eröffnung hat das Impfzentrum der Stadt Landshut zum 30. Dezember 2022 seinen Betrieb eingestellt. Ab 2023 werden Corona-Impfungen in Bayern nur noch bei niedergelassenen Ärzten und in Apotheken durchgeführt. Insgesamt wurden im Landshuter Impfzentrum seit dem 26. Dezember 2020 exakt 163.023 Impfdosen verabreicht. Zu Spitzenzeiten, nämlich im Frühjahr 2021, kamen täglich…

mehr lesen

Bayerns Impfzentren waren ein großer Erfolg

Ab dem 1. Januar 2023 übernehmen die Arztpraxen und die Apotheken komplett die Corona-Schutzimpfungen – Bayerns Gesundheitsminister macht Abschlussbesuch am Impfzentrum Kempten Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat bei einem Besuch des Impfzentrums in Kempten im Allgäu eine positive Schlussbilanz der Arbeit der Corona-Impfzentren im Freistaat gezogen. Der Minister betonte am Donnerstag in Kempten: „In Bayern übernehmen ab dem 1. Januar…

mehr lesen

Maskenpflicht endet ab 10. Dezember – Holetschek und Bernreiter für freiwilliges Maskentragen im ÖPNV

PM Holetschek und Bernreiter rufen dazu auf, ab jetzt freiwillig eine Maske im ÖPNV zu tragen  Maskenpflicht endet ab 10. Dezember – Freistaat setzt auf Eigenverantwortung und Rücksichtnahme der Bürgerinnen und Bürger Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek und Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter rufen dazu auf, im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), zu dem auch der Regionalverkehr zählt, auch nach dem Ende der Maskenpflicht…

mehr lesen

Testzentrum in Velden zieht um

Corona-Testungen werden künftig in der Fliederstraße angeboten Das Corona-Testzentrum des Landkreises Landshut in Velden zieht um: Ab Freitag, 20. Mai 2022 werden nun in der Fliederstr. 2 (direkt ggü. des BayWa-Gebäudes) Antigen-Schnelltests und PCR-Tests auf das Corona-Virus angeboten. Die Öffnungszeiten bleiben aber unverändert: Das Testzentrum in Velden ist täglich von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Auch an der Anmeldung hat…

mehr lesen

Bayer. Gesundheitsminister Holetschek fordert Reform der Gebührenordnung für Ärzte

München, 14. Mai 2022 Gesundheitsminister dankt Ärzten und Medizinischen Fachangestellten für ihren Einsatz in der Pandemie Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat die Bundesregierung aufgefordert, eine Reform der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) noch in dieser Legislaturperiode anzugehen. Holetschek sagte am Samstag anlässlich der Mitgliederversammlung des Bayerischen Hausärzteverbandes in Erlangen: „Die aktuelle Fassung der Gebührenordnung gilt seit 1996 und war schon damals…

mehr lesen

Was wirklich wichtig ist!

Von Herbert Zelzer Man kann das Wort Corona nicht mehr hören. Doch wenn man selbst betroffen ist, werden einige Dinge deutlich klarer. Zum Beispiel, was wirklich wichtig ist. Zwei Jahre Pandemie: Gerade Menschen über 60, zu denen ich auch schon gehöre, haben von Anfang an genau verfolgt, wie sich die Verbreitung des Virus entwickelt. Zu Beginn 2020 gehörte ich, wie…

mehr lesen

Gemeinsames Corona-Impfzentrum von Stadt und Landkreis gestartet

Nachfrage in der ersten Betriebswoche sehr gering Seit Montag kamen insgesamt nur etwa 150 Impfwillige in die Messehalle – Öffnungszeiten an Bedarf angepasst: Impfzentrum bleibt an Wochenenden und Feiertagen geschlossen Zum Monatswechsel haben Stadt und Landkreis Landshut ihre Corona-Impfzentren zusammengelegt: Die vom Landkreis betriebene Einrichtung in Kumhausen ist seither geschlossen, Impfwillige aus der gesamten Region können sich weiterhin im Impfzentrum…

mehr lesen

Auch im Landratsamt Landshut entfällt die Maskenpflicht

 Landkreis Landshut. Auch im Landratsamt und in den Liegenschaften des Landkreises (wie Kfz-Zulassungsstellen) entfällt ab Montag, 2. Mai, für Besucher die Pflicht, eine Atemschutzmaske zu tragen. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund der sinkenden Corona-Infektionszahlen nun angemessen und möglich geworden. Das Tragen einer Maske wird allerdings weiter empfohlen Zur Besucherlenkung im Landratsamt und den anderen Dienststellen hält der Landkreis zunächst…

mehr lesen
1 2 3 13