„Der falsche Weg“

Abgeordneter Radlmeier gegen einrichtungsbezogene Impfpflicht Die von der Ampel-Koalition beschlossene Impfpflicht für Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen stößt beim Landshuter Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier (CSU) auf Kritik. Die einrichtungsbezogene Impfpflicht soll bereits ab Mitte März gelten. „Vor der Einführung einer allgemeinen Impfpflicht duckt sich die Ampel dagegen weg“, so Radlmeier, Mitglied des Landtagsausschusses für Gesundheit und Pflege. Der Abgeordnete befürchtet deshalb,…

mehr lesen

Alternativer SARS-CoV-2 Infektionsweg über Hirngefäße identifiziert

Publikation von UKE und Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP pm – Neurologische Komplikationen in Zusammenhang mit COVID-19 sind vielfach beobachtet worden. Obwohl das SARS-CoV-2-Virus im Hirngewebe von Patient:innen bereits nachgewiesen wurde, sind dessen Eintrittswege und die daraus resultierenden Folgen nicht gut verstanden. Ein Forscherteam des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und des Fraunhofer-Instituts für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP hat…

mehr lesen

Corona beim Gegner: Auswärtsspiel der Roten Raben in Aachen fällt aus

Spielabsage für die Roten Raben: Die für Samstag, 22. Januar, angesetzte Bundesliga- Partie bei den Ladies in Black Aachen muss verlegt werden. Grund dafür sind mehrere Corona-Fälle beim Vilsbiburger Gegner, dem somit nicht genügend Spielerinnen zur Verfügung stehen. Ein neuer Termin soll zeitnah festgelegt und kommuniziert werden. Auf die Roten Raben wartet nun als nächste Aufgabe das Heimspiel gegen den…

mehr lesen

Omikron gewinnt zusehends die Oberhand

Über 600 Neuinfektionen seit Montag gemeldet – Hospitalisierung weiter rückläufig Die Delta-Variante des Corona-Virus scheint auch in der Region Landshut auszulaufen – mittlerweile werden dem Staatlichen Gesundheitsamt zu großen Teilen neue Infektionen mit der neuen Omikron-Variante gemeldet: Da ein wichtiges Labor am gestrigen Dienstag keine Befunde übermittelt hat, wurden die Mitarbeiter der Arbeitsgruppe zur Corona-Pandemiebekämpfung am Landratsamt heute mit 674…

mehr lesen

EVL-Auswärtsspiel muss verlegt werden

Team des EV Landshut befindet sich nach mehreren               positiven Schnelltests vorsorglich in Quarantäne    Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team des EV Landshut muss die Partie Ravensburg Towerstars gegen Landshut coronabedingt abgesagt und verlegt werden. Das Team des EV Landshut begibt sich vorsorglich in häusliche Quarantäne und absolviert am Montag zur Abklärung PCR-Tests mit der gesamten Mannschaft. Ein neuer Termin wird mit den beteiligten…

mehr lesen

Bayern setzt Bundesregeln in AV Isolation um

Keine Kontaktpersonen-Quarantäne für Geboosterte, frisch Geimpfte und frisch Genesene Bayern hat die verkürzten Quarantäne- und Isolationsregeln des Bundes in der Anpassung der Allgemeinverfügung Isolation (AV Isolation) am 14. Januar umgesetzt. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek sagte am Samstag in München: „Der Bund hat den erforderlichen Rechtsrahmen am Freitag erlassen. Wir in Bayern haben die Allgemeinverfügung Isolation sofort noch in der Nacht…

mehr lesen

Freie Impfstoffwahl und spontaner Besuch

Impfzentren von Stadt und Landkreis reagieren auf sinkende Nachfrage nach Corona-Impfungen Nach mehreren Wochen im Hochbetrieb hat zum Jahreswechsel die Nachfrage nach Corona-Impfungen in den Impfzentren von Stadt und Landkreis Landshut spürbar abgenommen. Um den Bürgerinnen und Bürgern noch mehr entgegenzukommen, sind künftig auch im Impfzentrum des Landkreises keine vorherigen Terminvereinbarungen mehr nötig, um sich gegen das Corona-Virus impfen zu…

mehr lesen

Omikron gewinnt auch in der Region Landshut zusehends die Oberhand

3G-Regel im Landratsamt und in den Rathäusern der Stadt Landshut gilt ab Montag auch für Besucher Zutritt haben damit künftig ausschließlich geimpfte, geneseneoder negativ getestete Personen Nachdem die 3G-Regel innerhalb der Belegschaft, aber auch für alle Teilnehmer der verschiedenen Gremiensitzungen des Stadtrats bzw. Kreistags bereits im vergangenen Jahr eingeführt wurde, gilt diese Zugangsvoraussetzung ab Montag, 17. Januar 2022, auch für…

mehr lesen

Sachverständigenanhörung zum 2. Nachtragshaushalts 2021 des Bundes

Am Montag fand im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags eine Sachverständigenanhörung zum 2. Nachtragshaushalts 2021 der Bundesregierung statt. Im April 2021 hatte der Bundestag aufgrund der andauernden Corona Pandemie und ihrer Folgen eine außergewöhnliche Notsituation im Sinne der Schuldenregel des Grundgesetzes festgestellt und somit eine Ausnahme der Schuldenbremse ermöglicht. Aus dieser Kreditlinie plant die Ampel-Koalition aus SPD/Grüne/FDP nun 60 Milliarden Euro…

mehr lesen

Polizeireport: Kundgebung und Spaziergänge verliefen friedlich

LANDSHUT. Erneut kam es in der Landshuter Innenstadt am Montagabend zu einer größeren Ansammlung von ca. 1000 Personen. Durch die Polizei wurden die Ländgasse und die Theaterstraße gesperrt. Somit bewegten sich die Personen auf unterschiedlichen Routen in Gruppen durch verschiedene Gassen und die Altstadt. So konnten auch die Abstände bezüglich Infektionsschutz weitgehend eingehalten werden. Die Teilnehmer nutzten hierfür die Gehwege,…

mehr lesen
1 2 3 6