Testzentrum in Velden zieht um

Corona-Testungen werden künftig in der Fliederstraße angeboten Das Corona-Testzentrum des Landkreises Landshut in Velden zieht um: Ab Freitag, 20. Mai 2022 werden nun in der Fliederstr. 2 (direkt ggü. des BayWa-Gebäudes) Antigen-Schnelltests und PCR-Tests auf das Corona-Virus angeboten. Die Öffnungszeiten bleiben aber unverändert: Das Testzentrum in Velden ist täglich von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Auch an der Anmeldung hat…

mehr lesen

Bayer. Gesundheitsminister Holetschek fordert Reform der Gebührenordnung für Ärzte

München, 14. Mai 2022 Gesundheitsminister dankt Ärzten und Medizinischen Fachangestellten für ihren Einsatz in der Pandemie Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat die Bundesregierung aufgefordert, eine Reform der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) noch in dieser Legislaturperiode anzugehen. Holetschek sagte am Samstag anlässlich der Mitgliederversammlung des Bayerischen Hausärzteverbandes in Erlangen: „Die aktuelle Fassung der Gebührenordnung gilt seit 1996 und war schon damals…

mehr lesen

Was wirklich wichtig ist!

Von Herbert Zelzer Man kann das Wort Corona nicht mehr hören. Doch wenn man selbst betroffen ist, werden einige Dinge deutlich klarer. Zum Beispiel, was wirklich wichtig ist. Zwei Jahre Pandemie: Gerade Menschen über 60, zu denen ich auch schon gehöre, haben von Anfang an genau verfolgt, wie sich die Verbreitung des Virus entwickelt. Zu Beginn 2020 gehörte ich, wie…

mehr lesen

Gemeinsames Corona-Impfzentrum von Stadt und Landkreis gestartet

Nachfrage in der ersten Betriebswoche sehr gering Seit Montag kamen insgesamt nur etwa 150 Impfwillige in die Messehalle – Öffnungszeiten an Bedarf angepasst: Impfzentrum bleibt an Wochenenden und Feiertagen geschlossen Zum Monatswechsel haben Stadt und Landkreis Landshut ihre Corona-Impfzentren zusammengelegt: Die vom Landkreis betriebene Einrichtung in Kumhausen ist seither geschlossen, Impfwillige aus der gesamten Region können sich weiterhin im Impfzentrum…

mehr lesen

Auch im Landratsamt Landshut entfällt die Maskenpflicht

 Landkreis Landshut. Auch im Landratsamt und in den Liegenschaften des Landkreises (wie Kfz-Zulassungsstellen) entfällt ab Montag, 2. Mai, für Besucher die Pflicht, eine Atemschutzmaske zu tragen. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund der sinkenden Corona-Infektionszahlen nun angemessen und möglich geworden. Das Tragen einer Maske wird allerdings weiter empfohlen Zur Besucherlenkung im Landratsamt und den anderen Dienststellen hält der Landkreis zunächst…

mehr lesen

Städtisches Corona-Impfzentrum über Osterfeiertage geschlossen

PCR-Teststation auf dem Messegelände am Karsamstag und Ostersonntag zu – Schnelltestangebote stehen dagegen auch an den Feiertagen zur Verfügung Das Corona-Impfzentrum der Stadt Landshut auf dem Messegelände an der Niedermayerstraße bleibt über die Osterfeiertage, also von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag, geschlossen. Bis Gründonnerstag und ab Dienstag, 19. April, steht die Einrichtung allen Impfwilligen zu den gewohnten Öffnungszeiten (Dienstag bis Donnerstag…

mehr lesen

Bericht aus der Kabinettssitzung des Bayerischen Ministerrates

Neuausrichtung des Testkonzepts in Schulen und Kindertagesstätten zum 1. Mai / Generelle Testungen an den Schulen und in der Kindertagesbetreuung werden eingestellt  Freistaat erhöht Förderhöchstgrenze der Bayerischen CoronaHärtefallhilfe / Im Einzelfall jetzt bis zu 250.000 Euro Unterstützung möglich / Neue Förderhöchstgrenze insbesondere für Schweinehalter existentiell   Neuausrichtung des Testkonzepts in Schulen und Kindertagesstätten zum 1. Mai / Generelle Testungen an…

mehr lesen

Landratsamt: Vorherige Terminvereinbarung weiter nötig

Auch FFP2-Maskenpflicht bleibt bestehen Die Stadt Landshut hat angekündigt, in seinen Verwaltungsgebäuden dieselben Regelungen zugrunde zu legen. Auch wenn am Wochenende ein großer Teil der bisherigen Corona-Maßnahmen entfällt und lediglich durch Empfehlungen ersetzt werden soll: Das Landratsamt Landshut hat sich dazu entschieden, nach wie vor seine Pforten für Besucher nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu öffnen. Denn diese Form der Besucherlenkung…

mehr lesen

3G-Zugangsregeln für Rathäuser ab Montag aufgehoben

Stadt Landshut hält im Rahmen ihres Hausrechts aber zunächst an FFP2-Maskenpflicht im Parteiverkehr fest Auch Terminvereinbarung weiter erforderlich Die Rathäuser 1 und 2 der Stadt Landshut sowie sämtliche weitere Dienststellen der Stadtverwaltung können ab Montag, 4. April, wieder ohne Zugangsbeschränkungen besucht werden. Bislang hatten im Parteiverkehr nur Personen Zutritt, die vollständig gegen das Coronavirus SARS-Cov-2 geimpft, nachweislich von einer Infektion…

mehr lesen

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 29. März 2022

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 29. März 2022 1. Bayern stellt Weichen für Integration ukrainischer Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt / Enge Zusammenarbeit der Staatsregierung mit der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft / Sprachkurse als zentrales Erfolgskriterium für die Arbeitsmarktintegration / Unterstützung bei der Anerkennung von Berufsqualifikationen  2. Ukraine-Krieg fordert Umdenken bei Stilllegung und Nutzung landwirtschaftlicher Flächen / Bayern fordert bundesweite Freigabe…

mehr lesen
1 2 3 13