BEZIRKSVERWALTUNG wird in BESTANDSGEBÄUDEN zusammengeführt

Bezirksausschuss stimmt für wirtschaftlichste Lösung Mainkofen. Die derzeit noch getrennt voneinander untergebrachten Verwaltungsteile des Bezirks Niederbayern, die Haupt- und die Sozialverwaltung, sollen zusammengeführt werden. Auf der Grundlage des Bezirksausschuss-Beschlusses vom 24. November vergangenes Jahr hat die Bezirksverwaltung zunächst die Aufstockung des Verwaltungsgebäudes „Am Lurzenhof 15“ intensiv geprüft. Bei der Prüfung kristallisierte sich jedoch eine effizientere, kostengünstigere und Ressourcen-schonendere Möglichkeit heraus:…

mehr lesen

LANDRATSAMT Landshut am 8. MAI nachmittags geschlossen

Grund ist eine Personalversammlung Aufgrund einer Personalversammlung ist das Landratsamt Landshut am Mittwoch, 8. Mai 2024 ab dem Mittag geschlossen. Das Landratsamt ist daher mit seinen Außenstellen an diesem Tag ab 12.00 Uhr nicht mehr erreichbar. Das schließt auch die Reststoffdeponie und Altstoffsammelstelle Spitzlberg sowie die Bauschuttannahmestellen ein. Ausgenommen sind aber die Kfz-Zulassungsstellen in Vilsbiburg und Rottenburg. Die restliche Woche…

mehr lesen

MdL Jutta WIDMANN enttäuscht über ENTSCHEIDUNG der BAYERNKOALITION in Sachen VERWALTUNGSGERICHT

Die Bayernkoalition hat sich auf einen neuen Standort für ein Verwaltungsgericht geeinigt: In Plattling soll es errichtet werden. Eine Entscheidung, die MdL Jutta Widmann enttäuscht. „Seit mehr als 10 Jahren habe ich für ein Verwaltungsgericht in der Stadt Landshut gekämpft, aus guten Gründen“, so die Landtagsabgeordnete der Freien Wähler. Sie habe sich immer, sowohl im Schriftverkehr mit Innenminister Hermann, wie…

mehr lesen

BAYERNKOALITION einigt sich auf neuen VERWALTUNGSGERICHTS-STANDORT PLATTLING

Streibl: Gute Erreichbarkeit und zentrale Lage in Niederbayern entscheidend  Die Fraktionen von FREIEN WÄHLERN und CSU im Bayerischen Landtag haben sich einvernehmlich auf Plattling als Standort für ein Verwaltungsgericht in Niederbayern geeinigt. „In der heutigen Fraktionssitzung haben wir uns mit sehr großer Mehrheit für einen Verwaltungsgerichtsstandort in Plattling ausgesprochen. Damit macht die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion den Weg frei für einen…

mehr lesen

Ursprünglicher ZEITPLAN nicht mehr zu halten

LAKUBAU-Vorstandsvorsitzender informiert über aktuelle Herausforderungen auf der Baustelle des neuen Landratsamtes Mit sichtlich etwas gemischten Gefühlen haben die Verbandsräte des Landshuter Kommunalunternehmens für Bau (LAKUBAU) die letzte Sitzung des Verwaltungsrates erlebt. Hinsichtlich der Finanzen läuft der Bau zwar nach wie vor im vorgegebenen Rahmen – doch der angesetzte Zeitplan kann nun nicht mehr eingehalten werden. Dabei sind es nicht die…

mehr lesen

VERKEHRSGESCHEHEN zur 638. FRÜHJAHRSDULT

Altstadt zum Auszug am Freitag gesperrt – P&R an den Wochenenden und Feiertagen Die Frühjahrsdult findet heuer von Freitag, 12. April, bis Sonntag, 21. April, auf der Grieserwiese statt. Wegen des am Freitag vor dem Rathaus stattfindenden Bieranstichs durch Oberbürgermeister Alexander Putz um 18 Uhr mit Standkonzert und anschließendem Dultauszug ist ein Befahren der Fußgängerzone Altstadt von circa 16.45 bis…

mehr lesen

Claudia KERSCHBAUMER wird neue RECHTSREFERENTIN

Stadtrat beruft die Juristin mit sofortiger Wirkung zur Nachfolgerin von Dr. Kristina Neumaier Nachdem die bisherige Amtsinhaberin Dr. Kristina Neumaier auf eigenen Wunsch hin zum 29. Februar aus der Stadtverwaltung ausgeschieden ist, hat der Stadtrat am späten Freitagnachmittag im nichtöffentlichen Teil der Plenarsitzung mit breiter, fraktionsübergreifender Mehrheit eine neue Rechtsreferentin berufen. Claudia Kerschbaumer, die bereits seit rund 26 Jahren in…

mehr lesen

CSU-Fraktion: Antrag HAUSHALTSBEFRAGUNG Stadtteil NIKOLA bgl. PARKRAUMBEWIRTSCHAFTUNG

Antrag Der Stadtrat möge beschließen: Es wird eine Haushaltsbefragung im Stadtteil Nikola durchgeführt und im Fachsenat beraten. Bis dahin wird die Beschaffung der Automaten und die Stellenbesetzung ausgesetzt. Begründung: Aufgrund von mehreren Stellungnahmen seit der Infoveranstaltung von Bürgern und Gewerbetreibenden im besagten Viertel sollen nochmals die Schwerpunkte der Parkraumprobleme analysiert werden. Zudem sollen Lösungen zur Entlastung des Parkraumes durch unbewegte…

mehr lesen

Öffentliches WC am LÄNDTOR geschlossen

Wegen Brandschäden muss die Toilettenanlage am Ländtorplatz vorerst geschlossen bleiben. Wie lange die Sanierungsmaßnahmen dauern, ist noch nicht abzusehen. Während der Schließung kann auf die umliegenden öffentlichen WCs ausgewichen werden: Parkhaus Mühleninsel, Rathaus I (Fleischbankgasse), Steckengasse und Grieserwiese. Weitere öffentliche Toiletten sind außerdem unter www.landshut.de/oeffentliches–wc zu finden.   Foto: Stadt Landshut Bildtext: Wegen Brandschäden vorübergehend geschlossen: die WC-Anlage am Ländtorplatz…

mehr lesen

Der ABBAU des XXL-ADVENTSKRANZ muss witterungsbedingt verschoben werden

Die XXL-Kerzen vor der Martinskirche konnten bisher wegen der eisigen Temperaturen und der damit verbunden festgefrorenen Sicherungskonstruktion nicht abmontiert werden. Zur Weihnachtszeit war der neue leuchtende Adventskranz an der Martinskirche ein Blickfang in der Oberen Altstadt. Die Kerzen werden auch in diesem Jahr zunächst noch eine Weile stehen bleiben. Wegen der Eiseskälte in den vergangenen Wochen kann die Beschwerung nicht…

mehr lesen
1 2 3