Warum ist OMA manchmal so komisch? DEMENZ, anschaulich erklärt!

Vortrag der vhs Rottenburg Am Dienstag, 28. November spricht Caroline Soukenik, Oberärztin an der Schlossklinik Rottenburg, über Anzeichen, Ursachen und moderne Therapieansätze bei einer Demenzerkrankung. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit zwischen der vhs Rottenburg und den LAKUMED Kliniken statt. Der Vortrag „Warum ist Oma manchmal so komisch? Demenz, anschaulich erklärt!“ beginnt am Dienstag, 28. November um 19 Uhr im Bürgersaal…

mehr lesen

WORKSHOP der ALZHEIMER GESELLSCHAFT Landshut

Workshop für Angehörige von Menschen mit Demenz „Mit Menschen mit Demenz in Kontakt kommen und bleiben können.“ Kommunikation kann manchmal schwierig sein, insbesondere mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Wortfindungsstörungen, Wortverwechslungen und ein gestörtes Sprachverständnis machen die Unterhaltung mit ihnen schwierig. Manchmal werden Inhalte nicht richtig erfasst oder falsch gedeutet, so dass es mitunter zu Gefühlsausbrüchen kommt, die sich…

mehr lesen

„So bleibt das LEBEN lebenswert“

Rund um Pflege und Demenz Wie der Alltag trotz Pflegebedürftigkeit gemeistert werden kann und wo es Unterstützung gibt, erfuhren Betroffene beim Dialogforum Pflege im Forum des Landshuter Netzwerks Landshut. Pflegebedürftigkeit bedeutet für pflegebedürftige Menschen, aber auch für deren Angehörige in der Regel einen großen Einschnitt im Leben. Vergangene Woche informierten Fachfrauen bei einem Dialogforum Pflege, welche Hilfen es gibt und…

mehr lesen

Warum ist OMA manchmal so komisch?

 Demenz, anschaulich erklärt! Vortrag der vhs Ergolding Am Dienstag, 26. September spricht Caroline Soukenik, Oberärztin an der Schlossklinik Rottenburg, über Anzeichen, Ursachen und moderne Therapieansätze bei einer Demenzerkrankung. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit zwischen der vhs Ergolding und den LAKUMED Kliniken statt. Dass man mit zunehmendem Alter vergesslich wird, gehört für die meisten Menschen dazu. Doch ist es noch Vergesslichkeit…

mehr lesen