Vortrag über Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen am 10.11.

Landkreis Landshut. Am Mittwoch, 10. November spricht Dr. Maximilian Winhard, Oberarzt in der Medizinischen Klinik I am Krankenhaus Landshut-Achdorf, über Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit zwischen der vhs Moosburg und den LAKUMED Kliniken statt. Der Herzschlag wird oft erst dann bewusst wahrgenommen, wenn er unregelmäßig, erhöht oder zu langsam ist oder gar Schmerzen in der Brust auftreten.…

mehr lesen

Auch in der Region Landshut ab morgen verschärfte Maßnahmen

Lage spitzt sich auch in regionalen Akutkliniken zu: „Müssen gemeinsam diese vierte Welle brechen“ Ab morgen werden in ganz Niederbayern die Corona-Maßnahmen verschärft – und damit auch in der Region Landshut. Landrat Peter Dreier und Oberbürgermeister Alexander Putz haben ebenfalls an einer gemeinsamen Beratungsrunde aller bayerischen Landräte, Oberbürgermeister und Regierungspräsident Rainer Haselbeck teilgenommen und befürworten die beschlossenen Maßnahmen: „Unsere regionalen…

mehr lesen

Neun neue Einsatzkräfte für die Landshuter Feuerwehr

In der vergangenen Woche konnte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut neun neue Einsatzkräfte in ihren Reihen begrüßen. Neun junge Männer stellten sich im September und Oktober der Modularen Truppmannausbildung (Feuerwehr Grundausbildung) und konnten diese schließlich mit der theoretischen Prüfung und der praktischen Leistungsprüfung erfolgreich abschließen. Zusammen mit der Abnahme der Leistungsprüfung des 2021er Grundlehrgangs wurden auch noch die beiden Leistungsprüfungen des Grundausbildungslehrgangs 2020,…

mehr lesen

Online-Vortrag: Divertikel im Darm – wie gefährlich ist das?

Divertikel am Darm gehören zu den häufigsten gutartigen Veränderungen der Darmwand. Dabeihandelt es sich um Ausstülpungen der Darmwand, die meist im Bereich des sogenannten Sigmas zu finden sind. Oftmals erfahren Betroffene als Zufallsbefund im Rahmen einer Darmspiegelung davon, dass solche Ausstülpungen am Dickdarm bei ihnen vorliegen. Es entsteht Unsicherheit und es kommen Fragen zur Ursache, Verhaltensweise und Therapie solcher Divertikel…

mehr lesen

Niederbayerns Landkreise und Kreisfreie Städte verschärfen Coronamaßnahmen

Niederbayern verschärft Corona-Maßnahmen / Situation in den Krankenhäusern zunehmend dramatisch / Erwartungen an Land und Bund / Gemeinsamer Impfappell Niederbayerns Landkreise und Kreisfreie Städte verschärfen die Corona-Maßnahmen. Das ist das Ergebnis einer Beratung der Landräte und Oberbürgermeister auf Einladung von Regierungspräsident Rainer Haselbeck. 1.           In allen Bereichen, in denen bisher eine medizinische Maske getragen werden musste, wird die FFP2-Maske zur…

mehr lesen

Zwei feste Größen des Jugendamtes verabschiedet

Ehemalige Sachgebietsleiterinnen Beate Gervasoni und Karin Boerboom jetzt im Ruhestand Lange Jahre waren sie für das Kreisjugendamt Landshut tätig, waren aus dem täglichen Betrieb nicht mehr wegzudenken: Mit Beate Gervasoni und Karin Boerboom sind zwei langjährige Sachgebietsleiterinnen nun offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden – corona-bedingt etwas zeitverzögert nach ihrem letzten Arbeitstag im Dienste des Landkreises. Beate Gervasoni war fast…

mehr lesen

Polizeireport: Unbekannte setzen Hecke in Brand – Diverses

LANDSHUT. Am Sonntag, gegen 18:45 Uhr, meldeten Anwohner eine brennende Hecke in der Füttererstraße 28. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass eine etwa 6 Meter lange Hecke in Brand stand. Diese wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Landshut gelöscht. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich. Laut einem Anwohner war kurz vor dem Brand eine Gruppe Jugendlicher vorbeigegangen und…

mehr lesen

In Essenbach waren die Vampire los

Erfolgreiche Musicalaufführungen in der Bühne Essenbach. Gleich in drei nahezu ausverkauften Vorstellungen des Vampirmusicals „Tanz der Ewigkeit“ trieben am Wochenende die Vampire ihr Unwesen in der Bühne am Schardthof. Das Publikum war begeistert von Gesang, Tanz und Schauspiel der Essenbacher „Go-Musica“ und erlebte gleichzeitig eine mitreißende Licht- und Video-Show. Fantasievolle Kostüme und ein professionelles Make-Up machten die Show perfekt und…

mehr lesen

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – nicht in die Notaufnahme!

Landshuter Krankenhäuser empfehlen Abklärung über die niedergelassenen Ärzte Stadt / Landkreis Landshut. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber – im Herbst leiden viele Menschen aufgrund des Wetterumschwungs unter diesen Symptomen. Dabei ist die Unsicherheit groß, ob es sich bei diesen Beschwerden um eine Erkältung, eine Grippe oder eine Infektion mit dem Coronavirus handeln könnte und an wen sich Betroffene wenden…

mehr lesen

Borderline -Trialog in Fokus der Gesellschaft rücken

Landshuter Masterabsolventin Enikö Schradi empfängt für ihre Abschlussarbeit den Kulturpreis Bayern Ein weiterer, großartiger Erfolg für die Fakultät Soziale Arbeit. Enikö Schradi, die 2020 ihr Studium der „Klinischen Sozialarbeit“ an der Hochschule Landshut abschloss, erhielt vergangenen Donnerstag für ihre Masterarbeit zum Thema „Borderline-Trialog“ den Kulturpreis Bayern verliehen. Ihre Ehrung nahm Schradi in den Eisbach Studios in München entgegen. „Wir sind…

mehr lesen
1 18 19 20 21