ÖDP fordert vom Bauernverband eine Positionierung zur BMW-Ansiedlung im Gäuboden

Becker: „Sollen schon wieder 150 ha bester Ackerböden unter Beton verschwinden?“ Die Pläne für eine neue BMW-Fabrik im Landkreis Straubing-Bogen stellen nach Ansicht der bayerischen ÖDP-Vorsitzenden Agnes Becker einen weiteren Exzess des grassierenden Flächenfraßes dar: „Ausgerechnet Ackerböden höchster Bonität, die seit der Jungsteinzeit in bäuerlicher Hand sind und seit Tausenden von Jahren der Ernährung dienen, sollen jetzt womöglich unter Beton…

mehr lesen

Grüne Woche: Ruth Müller, MdL im Gespräch mit den Imkern

Auf der Grünen Woche nutzte die imkereipolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion Ruth Müller, MdL die Gelegenheit, am Messestand des Deutschen Imkerbunds mit dem Präsidenten des Bayerischen Imkerbunds, Stefan Spiegl, in den fachlichen Austausch zu treten. „Als imkereipolitischen Sprecherin beobachte ich die Entwicklungen in der Imkerei und der Bienenvölker sehr genau“, so Müller. Für Stefan Spiegl sind die Kontakte zur Politik wichtig,…

mehr lesen

3.000 Mal ausgerückt – Viel Lob für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte

Für die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Landshut gab es im Jahr 2022 viel zu tun. Das stellte Kreisbrandrat Rudolf Englbrecht bei der Kommandantenversammlung vergangenen Samstag fest. „Als sich die Corona-Situation leicht entspannt hat, folgte der Krieg gegen die Ukraine – und das stellte uns, die Feuerwehrkräfte, vor Herausforderungen“ – mit diesen Worten begann der Kreisbrandrat die Vorstellung des Jahresrückblicks vor…

mehr lesen

Kritische Sicht auf die Krankenhausreform

Hochrangige CSU-Vertreterin und Kommunalpolitiker besuchten das Krankenhaus Vilsbiburg Vilsbiburg. Am Dienstag besuchte der CSU-Ortsverband Vilsbiburg das Krankenhaus Vilsbiburg, um sich im Gespräch mit der Krankenhausleitung über die im vergangenen Jahr fertiggestellten Baumaßnahmen, aber auch über die Sorgen und Nöte der Einrichtung, insbesondere in Bezug auf die geplante Krankenhausreform, zu informieren. Neben dem Ortsvorsitzenden Christian Frankowski und gut 20 interessierten Bürgern…

mehr lesen

Zugführung des Löschzugs Hofberg klar im Amt bestätigt

Im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen wurde in der vergangenen Woche die amtierende Zugführung des Löschzugs Hofberg der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Landshut klar in ihren Ämtern bestätigt. Zugführer Franz Ramsauer und sein Stellvertreter Stephan Wendleder wurden von den Zugmitgliedern ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt. Beide gehen damit in ihre vierte gemeinsame Periode an der Spitze des Zugs. Stadtbrandrat Sebastian Öllerer und Stadtbrandinspektor…

mehr lesen

Innovationsstandort mit Zukunft: Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger zu Besuch im BMW Group Werk Landshut 

Landshut. Zu Besuch im BMW Group Werk Landshut: Landshuts Zweiter Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger blickte gestern – zusammen mit dem bisherigen Stadtkämmerer und designierten neuen Leiter des Referats 1 für Allgemeine Verwaltung und Kultur und dem künftigen Leiter des Finanzreferats, Alois Wagensonner – hinter die Kulissen des niederbayerischen Innovationsstandorts. Einen Schwerpunkt des Besuchs bildete das Thema Nachhaltigkeit. „Langfristiges Denken und…

mehr lesen

Kellerbrand in Landshut fordert Todesopfer und Verletzte

Ein massiver Kellerbrand hat am späten Mittwochabend in der Äußeren Regensburger Straße in Landshut in einer mehrstöckigen Wohn- und Büroanlage ein Todesopfer und mehrere verletzte Personen gefordert. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut wurde zunächst um 22:33 mit dem Alarmstichwort „starke Rauchentwicklung im Gebäude“ alarmiert. Bereits kurz nach dem Erstalarm wurde durch die Leitstelle anhand weiterer Anrufe die Alarmstufe erhöht.…

mehr lesen

„Atomkraft? Ja bitte!“ – Buchvorstellung und Diskussion mit Dr. Anna Veronika Wendland

Eine Kooperationsveranstaltung der Liberalen Frauen Niederbayern, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Thomas-Dehler-Stiftung. Dienstag, 31.01.2023 – 19:00 Uhr – 20:30 Uhr – Landshut – Tafernwirtschaft – Hotel Schönbrunn, Stadl Russland führt einen Angriffskrieg gegen die Ukraine, der Völker- und Menschenrecht mit Füßen tritt. Gegen die Länder des Westens, die die Ukraine in ihrem Überlebenskampf unterstützen, geht Russland mit Methoden…

mehr lesen

Gesucht: Wo sind Bayerns Wintervögel?

Milde Temperaturen sorgen für weniger Sichtungen – Gefiederte Gäste aus dem Norden bleiben aus – Haussperling wieder Platz 1 Die Ergebnisse der 18. „Stunde der Wintervögel“ vom bayerischen Naturschutzverband LBV (Landesbund für Vogel- und Naturschutz) und seinem bundesweiten Partner NABU lassen aufhorchen: Nur knapp 30 gefiederte Besucher pro Garten haben die rund 21.000 Beobachter*innen zu Gesicht bekommen, die niedrigste Zahl…

mehr lesen

Zurück im Rathaus: Stadtratsplenum tagt am Freitag

Die nächste Sitzung des Stadtratsplenums findet am Freitag, 27. Januar, ab 15 Uhr im Neuen Plenarsaal im Rathaus in der Altstadt statt. Das Gremium kehrt damit nach langer Zeit aus der Ausweich-Tagungsstätte in der Sparkassen-Arena zurück. Dorthin war man im Frühjahr 2020 nach Ausbruch der Corona-Krise umgezogen, um die Abstände einhalten zu können. Die Tagesordnung umfasst im öffentlichen Teil drei…

mehr lesen
1 2 3 4 5 286