Keine Angst vor der Künstlichen Intelligenz

Ein Programm namens ChatGPT beunruhigt derzeit viele Menschen. Wird der Computer übernehmen? Ein Bericht von Herbert Zelzer Vielleicht haben Sie dieser Tage auch einiges gelesen oder im Fernsehen gesehen über eine neue Technologie, die viele fasziniert, aber gerade ältere Menschen eher abschreckt: Die Rede ist von Künstlicher Intelligenz. Vor ein paar Monaten wurde das Programm ChatGPT von der Firma OpenAI…

mehr lesen

IM AUSTAUSCH – Fritz Koenig und seine Kreise

KOENIGmuseum Landshut, 13. Mai – 7. Oktober 2023 Das Schaffen von Fritz Koenig in unterschiedlichen Zusammenhängen zu beleuchten, seinen Dialog mit Zeitgenossen und ebenso auch mit heute arbeitenden Künstlern wiederzugeben  – darin besteht eine der wichtigen Aufgaben der Fritz-und-Maria-Koenig-Stiftung und insbesondere auch des KOENIGmuseum. So lag dies der Präsentation „SAMMLERAUGE – Das Subjektive zum Prinzip gemacht“  im Jahr 2022 zugrunde…

mehr lesen

Interessante Aktion im RabenNest: Original-Trikots 2022/23 werden an Fans versteigert

Zur Abrundung der Saison 2022/23 bieten die Roten Raben ihren Fans als spezielle Aktion noch eine Trikotversteigerung. Die von den Spielerinnen getragenen roten Heim- bzw. schwarzen Auswärtstrikots können im Original, also inclusive etwaiger Gebrauchsspuren, erworben werden. Insgesamt sind 14 signierte Trikots von neun Spielerinnen verfügbar. Wer Interesse hat und mitmachen will, kann auf der Raben- Homepage unter https://roteraben.de/fanzone/trikotversteigerungen/ sein Gebot…

mehr lesen

Schulwegsicherheit unter Einbindung der Schulleitung und des Elternbeirates prüfen

ANTRAG der Fraktion csu/lm/jl/bfl Bei dem Realschulneubau im Gewerbegebiet Landshut West ist vor Inbetriebnahme, die Schulwegsicherheit unter Einbindung der Schulleitung und des Elternbeirates zu prüfen (insbesondere die bestehenden Radwege bzw. der Bedarf an neuen Radwegen) und ggf. notwendige Maßnahmen zu ergreifen. Für die künftigen Schulkinder aus allen Stadtteilen soll ein sicherer Schulweg gewährleistet werden können. Die Kinder aus der Münchnerau…

mehr lesen

Paukenschlag in Landshut

Oberbürgermeister Alexander Putz ist nicht mehr Parteilos. Er ist neues Mitglied bei der CSU/LM/JL/BfL Landshut. Wie schon seit einiger Zeit vermutet, ist nun der Oberbürgermeister der Stadt Landshut nicht mehr parteilos. Im Beisein von Ministerpräsident Markus Söder, Staatsminister Christian Bernreiter, zweitem Bürgermeister Thomas Haslinger, dem neuen CSU/LM/JL/BfL-Fraktionsvorsitzenden Thomas Küffner und Landtagsabgeordnetem Helmut Radlmeier (alle CSU) erklärte Oberbürgermeister Alexander Putz sein…

mehr lesen

„Eine echte Qualitätssteigerung“

Erfolgreiches ISO-Überwachungsaudit im Klinikum Landshut   „Eine echte Qualitätssteigerung“ haben die unabhängigen Prüferinnen dem Klinikum Landshut beim diesjährigen Überwachungsaudit bescheinigt. Somit darf das Krankenhaus weiterhin den Qualitätsstempel DIN EN ISO 9001:2015 tragen – dahinter verbirgt sich die meistbedeutende Norm im Qualitätsmanagement.  Auch dieses Mal haben sich die beiden Auditorinnen wieder quer durch die Bereiche des Klinikums geprüft: von verschiedenen chirurgischen…

mehr lesen

„Barrierefreiheit spielt sich auch im Kopf ab“

OB Putz: „Der Behindertenbeirat der Stadt Landshut hat viel erreicht und das ist höchst erfreulich, wir haben aber noch ganz viel zu tun. Barrierefreiheit ist nicht nur etwas, was sich auf der Straße abspielt, sondern was sich auch im Kopf abspielt.“ Im „Berlochner“ wurde von der Delegiertenversammlung der nächste Behindertenbeirat der Stadt Landshut für drei Jahre gewählt. Der Behindertenbeirat der…

mehr lesen

Frauennetzwerk und Malteser veranstalten Trachtenflohmarkt Velden

Erlös ist für die „Mutmacher“ des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes bestimmt Dirndl, Lederhose und Trachtenhemd wechseln am 4. Juni ab 11 Uhr beim Trachtenflohmarkt in der Güterhalle, Vilsstraße 42, Velden den Besitzer. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute: dem Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Landshut. Organisiert wird der Trachtenflohmarkt von einem Frauennetzwerk rund um die Abgeordneten Nicole Bauer,…

mehr lesen

Noch freie Plätze fürs Ferienprogramm-Landshut

Mit dem Start der Pfingstferien Ende Mai erwartet Kinder und Jugendliche im Stadtgebiet wieder ein spannendes Ferienprogramm. Für einige Angebote sind noch Restplätze frei. Buchbare Tagestermine sind beispielsweise am Mittwoch, 31. Mai, „Leben wie in der Steinzeit“, organisiert von der Kommunalen Jugendarbeit, am Samstag, 3. Juni, der Masken-Workshop „Waldgeister“ im KOENIGmuseum, am Dienstag, 6. Juni, „Happy Painting – Lustige Tierwelt“…

mehr lesen

Baustellen in Landshut sollen sicherer werden

IG BAU: „Eklatantes Überwachungsdefizit“ Baustellen sind Unfall-Hotspot Nur 1 Bayern-Kontrolleur für 45.583 Beschäftigte  Gerüste ohne Schutzgeländer, ungesicherte Baugruben, mangelhafte oder fehlende Schutzkleidung, Überstunden in Dauerschleife …: Verstöße gegen den Arbeitsschutz sollen auf den Baustellen in Landshut möglichst keine Chance haben. Das fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Wir brauchen eine stärkere Kontrolle durch die staatlichen Arbeitsschutzbehörden. Denn das A und O…

mehr lesen
1 261 262 263 264 265 272